Pressemitteilungen Renault Österreich Vienna Auto Show 2014
„Die Zukunft fährt mit Elektroantrieb“ Zukunftsforscher Matthias Horx propagiert E-MobilityNeben Umweltnutzen steige die städtische LebensqualitätDurchbruch der neuen Technologie innerhalb einer DekadeRenault ZOE als Beispiel für nächste Evolutionsstufe Zukunftsforscher Matthias Horx legte am Renault-Stand auf der Vienna Autoshow seine Erkenntnisse in Bezug auf die Entwicklung der Elektromobilität vor. Im Gespräch mit ORF-Journalistin Claudia Reiterer propagierte der deutsche Wissenschaftler mit Wohnsitz in Wien die Vorteile der neuen Technologien und den in naher Zukunft zu erwartenden Durchbruch auf breiter Basis.
Mégane Familie mit neuem MarkengesichtFormel 1-Weltmeisterauto und Gewinnspiel für Österreich Grand PrixRenault ermöglicht Besuchern am Messewochenende ZOE TestfahrtenVier Jahre Garantie für Renault PKW Mit attraktiven Modellen, wegweisender Antriebstechnik und innovativen Detaillösungen startet Renault Österreich auf der Vienna Auto Show 2014 (16. – 19. Jänner) in das neue Jahr. Mittelpunkt auf dem Messestand des französischen Herstellers ist der markante Crossover Captur, der die Vorzüge von SUV, Kompaktvan und Limousine auf eine neue Weise vereint. Weiteres Highlight auf dem Renault Messestand (Halle C) ist der vielseitige Scénic XMOD, der mit moderner Antriebstechnik den Einsatz abseits der Straße ermöglicht. Darüber hinaus präsentiert Renault als Österreich-Premiere die rundum aktualisierte Mégane Familie mit dem neuen, unverwechselbaren Renault Markengesicht.
Videos der Kategorie Vienna Auto Show 2014
Bilder der Kategorie Vienna Auto Show 2014