Pressemitteilungen
Dacia erfindet sich neu und aktualisiert seine visuelle Identität: Mit einem neuen Logo, einem neuen Schriftzug sowie einer neuen, von der Natur inspirierten Farbpalette stärkt die Marke ihre Kernwerte und präsentiert sich selbstbewusster und authentischer denn je. Die neue Optik verkörpert eine kraftvolle, zeitgemäße Interpretation der Marken-DNA und ist gleichzeitig eine Hommage an den neuen „Outdoor-Spirit“ von Dacia. David, Leiter des Dacia Designstudios, und Julie, Lead Designerin und verantwortlich für die visuelle Identität, erklären, welche Etappen zu dem neuen Design geführt haben.
Mit dem Debüt der ersten Elektromodelle von Renault ergab sich eine ganze Reihe von Fragen rund um das nahezu lautlose Arbeitsprinzip des Elektromotors: Wie warnt man Fußgänger vor einem näherkommenden Fahrzeug, dessen Antrieb fast kein Geräusch von sich gibt? Wie erzeugt man ein akustisches Warnsignal, das zwar wirkungsvoll ist, aber niemanden erschreckt? Und wie kreiert man ein markentypisches Sounddesign für Elektrofahrzeuge? Laurent Worms, Leiter der Audiostrategie bei der Renault Group, berichtet, wie ein Vehicle Sound for Pedestrians, kurz: VSP, entsteht.
Zum 1. September 2021 wird Miles Nürnberger neuer Direktor Design für Dacia. In seiner neuen Funktion wird er Mitglied des Management Committee unter der Leitung von Denis Le Vot, CEO der Marken DACIA und LADA. Nürnberger berichtet an Laurens van den Acker, Executive Vice President Corporate Design und Mitglied des Vorstandes der Renault Group. Nürnberger kommt von Aston Martin Lagonda.
Modellpflege für den Dacia Duster: Mit neu gestalteter Frontpartie, überarbeitetem Innenraum und aktualisiertem On-Board-Infotainment startet der erfolgreiche Kompakt-SUV in seinen nächsten Lebenszyklus. Modernisierte Antriebe für nochmals höhere Effizienz runden die Liste der Neuerungen ab. Marktstart für die neue Evolutionsstufe des Duster ist im September 2021.
Der Auftritt der Marke Dacia wird komplett erneuert. Mit neuem Logo, neuer Schrift, neuem Claim und neuen Farben stärkt die Marke ihr Profil nachhaltig. Das neue Markenemblem setzt sich künftig aus den spiegelbildlich angeordneten Buchstaben D und C zusammen. Gleichzeitig erscheint der Dacia Namenszug in neuer Typographie. Darüber hinaus setzt Dacia künftig auf einen neuen Markenclaim, der in Österreich mit „Einfach gut“ auf den Punkt gebracht wird. Die künftige Dacia Farbwelt bilden Erdfarben, dabei dient Khaki-Grün als Basisfarbe. Die schrittweise Einführung der neuen CI startet im Juni 2021 und soll bis Ende 2022 abgeschlossen sein.
So sehen Erfolgsgeschichten aus: 1968 in Rumänien gegründet und 1999 von Renault übernommen, ist die Marke Dacia heute in 44 Märkten international erfolgreich. Mehr als sieben Millionen Dacia Fahrzeuge wurden bis heute verkauft, davon über 100.000 allein in Österreich. In einer Welt, die immer komplexer wird, spricht die Marke ein breites Publikum mit einem einfachen Rezept an: das Wesentliche zum günstigsten Preis anzubieten und Kunden zu gewinnen, die sich für eine rationalere Form des Konsums entschieden haben. Aktuell bereitet Dacia das nächste Kapitel seiner Erfolgsgeschichte vor.
THEMEN Dacia mit neuem Markenauftritt Rund um die Welt mit Dacia Übersicht der letzten NewsPressefahrzeuge
Seit 2013 ist Dacia Partner von drei Bergrettungsdiensten in Slowenien, Kroatien und Serbien. Jedes Jahr stellt Dacia den Helfern kostenlos drei Duster zur Verfügung, damit diese schnell und zuverlässig zu ihren Einsatzorten im teils wilden, schwer zugänglichen Gelände gelangen. Die Freiwilligen riskieren oftmals ihr Leben, um anderen zu helfen.
Dacia Spring als Mietwagen in Frankreich und Polen verfügbarÜbersicht der letzten NewsHighlight… hier und da, in ganz EuropaPressefahrzeuge
Videos der Kategorie Dacia