Pressemitteilungen Renault Neuer Clio
Renault präsentiert auf der Vienna Autoshow 2020 die Neuauflagen seiner drei Bestseller Captur, Clio und ZOE. Mit modernem Design, effizienten Verbrennungs-, Hybrid- und Elektromotoren, voll vernetzten Infotainment-Technologien und höchsten Sicherheitsbewertungen im Euro NCAP Crashtest begleiten sie ihre Fahrerinnen und Fahrer sicher und nachhaltig durch den Alltag.
Der neue Renault Clio war 2019 Bester seiner Klasse im Euro NCAP-Crashtest. Dies ergibt die Auswertung „Best in Class” aller im vergangenen Jahr von der unabhängigen Organisation durchgeführten Tests. Danach kommt die fünfte Generation des Bestsellers zusammen mit einem deutschen Wettbewerber auf Platz eins bei den „Superminis”.
Mit der fünften Modellgeneration hebt Renault den Clio in allen Bereichen auf ein neues Niveau. Die Neuauflage markiert mit Innovationen wie dem erstmals in der Kleinwagenklasse verfügbaren Autobahn- und Stauassistenten sowie dem hochmodernen Online-Multimediasystem EASY LINK einen wichtigen Schritt hin zum automatisierten Fahren und zum voll vernetzten Automobil. Weiteres Novum ist der E-TECH Hybridantrieb, der ab 2020 verfügbar ist. Der österreichische Marktstart des neuen Clio erfolgt im September 2019 zu Preisen ab 12.490 Euro.
Der Renault Clio hat als 22. Modell der Marke die Bestnote von fünf Sternen beim unabhängigen Euro NCAP-Crashtest erzielt. Die fünfte Generation des Bestsellers erreichte eines der besten Ergebnisse seit Bestehen des Tests und untermauert damit die Spitzenposition von Renault bei der automobilen Sicherheit. Neben dem herausragenden passiven Sicherheitsniveau trägt vor allem das breite Spektrum an Fahrerassistenzsystemen zu der Topwertung bei.
Weltpremiere für den neuen Clio: Renault präsentiert auf dem Genfer Auto-Salon die fünfte Generation des bereits rund 15-Millionen-mal verkauften Bestsellers. Die Neuauflage von Europas meistverkauftem Kleinwagen kombiniert mit der konsequenten Weiterentwicklung der typischen Clio Linienführung und der komplett neuen Interieurgestaltung Evolution und Revolution. Zu den Highlights im Clio zählt der erstmals verfügbare Autobahn- und Stauassistent. Das teilautomatisierte System kann den Clio auf mehrspurigen Straßen mit Fahrbahnmarkierungen automatisch anfahren, beschleunigen und bremsen sowie in gewissem Rahmen selbsttätig lenken. Das hochmoderne Online-Multimediasystem Renault EASY LINK markiert außerdem ein neues Kapitel beim On-Board-Infotainment. Weiteres Novum ist ein neu entwickelter Hybridantrieb, der ab 2020 verfügbar ist. Der österreichische Markstart des neuen Clio erfolgt im Herbst 2019. Darüber hinaus hat der gründlich aktualisierte Twingo in Genf seine Publikumspremiere, der in Österreich ab Mai 2019 zu Preisen ab 9.990 Euro erhältlich ist.
Bilder der Kategorie Neuer Clio