Pressemitteilungen
Mit dem Musikvideo „Sag Warum“ zeigen Dacia und der Wiener Rapper Slav wie vielseitig preisbewusstes Autofahren sein kann. Mit der Produktion feiert die Marke ihr 15-jähriges Bestehen in Europa, zu sehen ist sie seit 8. Juni auf YouTube.
Eine einzigartige Geschichte in der Automobilindustrie6,4 Millionen verkaufte Fahrzeuge in Europa seit 2005Ein Marktanteil von 3,8 % im Jahr 2019 in EuropaZur Feier seines 15-jährigen Bestehens in Europa lanciert Dacia eine limitierte Jubiläumsserie
Dacia präsentiert auf der Vienna Autoshow 2020 die neue Sonderedition Celebration. Kennzeichen sind die exklusive Außenlackierung Iron-Blau, blaue Dekorelemente, spezielle Ausstattungshighlights und das Dacia-typische, ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis.
Der Dacia Sandero wurde im Rahmen des Eurotax Sommerfests in der Orangerie des Schlosses Schönbrunn als das wertbeständigste Fahrzeug der Kategorie „City“ ausgezeichnet. Dieser Award bestätigt den Anspruch der Marke, ihren Kundinnen und Kunden Produkte höchster Qualität zu hervorragenden Konditionen anzubieten.
Dacia zeigt auf dem Genfer Autosalon 2019 die modellübergreifende Sonderedition Charisma und verkündet Ergänzungen im Motorenprogramm des Dacia Duster. Darüber hinaus blickt die Marke auf Verkaufsrekorde im Jahr 2018 zurück.
Dacia eröffnet die Vienna Autoshow heuer mit einer lange erwarteten Premiere – dem brandneuen Dacia Duster. Die zweite Generation des Bestseller-SUVs besticht durch attraktives Design, neue Ausstattungshighlights und – typisch Dacia – einen unschlagbaren Einstiegspreis von 11.990 Euro. Für eine Extraportion Lifestyle sorgt der Dacia Logan MCV Stepway, der großzügige Platzverhältnisse mit robustem Outdoor-Look verbindet. Qualitäten, die bereits seine Geschwister Sandero und Dokker Stepway zu erfolgreichen Mitgliedern der Dacia-Familie machen.
Frisches Markengesicht, aufgepeppter Innenraum: mit den jüngsten Facelifts für seine Modellpalette macht Dacia weiter Tempo und will die beeindruckende Erfolgsgeschichte der Marke fortsetzen. Allein 2016 verkaufte Dacia weltweit die neue Rekordzahl von rund 584.000 Fahrzeugen – ein Plus von sechs Prozent. In Österreich wuchs Dacia 2016 um 9,6 Prozent auf 8.468 Neuzulassungen – das zweitbeste Ergebnis der letzten zwölf Jahre.
- Dacia frischt nahezu die gesamte Modellpalette auf. - Für den Neuen Sandero, Sandero Stepway und Logan MCV führt Dacia ein umfassendes Restyling an Karosserie und Interieur ein. - Einige dieser Neuheiten kommen 2017 auch beim Neuen Dokker, Dokker Van und Lodgy zum Tragen. - Mit dem SCe 75 kommt ein vollständig neuer Motor erstmals bei Dacia zum Einsatz. Der moderne, sparsame und äußerst wirtschaftliche 1,0-l- Benzinmotor ermöglicht eine fast 10 prozentige1 Reduktion von Verbrauch und CO2-Emissionen. - Der Dacia Duster wird erstmals mit dem Doppelkupplungsgetriebe EDC (Efficient Dual Clutch) verfügbar sein. - Die Marke Dacia setzt den Wachstumskurs fort und erzielt einen neuen Verkaufsrekord. In den ersten zehn Monaten dieses Jahres (per Ende Oktober 2016) erreichte Dacia weltweit einen Absatz von 477.900 Fahrzeugen, was im Vergleich zum Vorjahr einem Plus von 6 Prozent entspricht. - In Österreich konnte Dacia seinen Erfolg fortführen. Per Ende Oktober wurden 7.188 Fahrzeuge zugelassen, der Marktanteil liegt bei 2,3 Prozent. - Dacia verfügt über leistungsfähige Produktionswerke, mit denen die Marke der steigenden Nachfrage auf Kundenseite nachkommen kann. - Mit den Neuerungen, die fast alle Modelle der Produktpalette umfassen, unterstreicht das Unternehmen die nachhaltige Entwicklung und das wirtschaftliche Potenzial der Marke Dacia.
Dacia präsentiert auf dem diesjährigen Pariser Automobilsalon „Mondial de l’Automobile“ die rundum aktualisierten Modelle Sandero, Sandero Stepway und Logan MCV. Äußerlich sind die überarbeiteten Bestseller an dem neuen Frontdesign zu erkennen, das sich am Schwestermodell Duster orientiert. Hinzu kommen aufgewertete Innenräume, hilfreiche Optionen wie die Rückfahrkamera und der neue, Einstiegsbenziner SCe 75 (nicht erhältlich für Stepway). Darüber hinaus ist das erfolgreiche SUV-Modell Duster ab Jänner 2017 als erstes Fahrzeug der Marke mit dem Doppelkupplungsgetriebe EDC (Efficient Dual Clutch) erhältlich. Die neuen Modelle Sandero, Sandero Stepway und Logan MCV sind ab sofort bestellbar und werden in Österreich ab Dezember ausgeliefert. Die Einstiegspreise für Sandero und Logan MCV bleiben unverändert bei 7.590,00 Euro bzw. 8.290,00 Euro. Der neue Sandero Stepway startet bei 11.940,00 Euro.
Bilder der Kategorie Sandero