Aktuelle Pressemitteilungen

19. Februar 2021 Wirtschaft
In einem herausfordernden und durch die Covid-19-Krise geprägten Jahr hat die Renault Gruppe im zweiten Halbjahr 2020 einen ersten Schritt zur Erholung gemacht und in diesem Zeitraum eine positive operative Marge von 3,5 Prozent sowie einen positiven Free Cash Flow in der Automobilsparte erzielt. Zu diesem Ergebnis hat die über dem Ziel liegende, erfolgreiche Umsetzung des im Mai präsentierten Kostensenkungsplans ebenso beigetragen wie die neue kommerzielle Strategie auf Basis des Strategieplans „Renaulution“. Die Konzernergebnisse des Gesamtjahres 2020 sind indes stark beeinflusst durch die wirtschaftlichen Folgen der Covid-19-Krise. Die Renault Gruppe bestätigt die im Rahmen des „Renaulution“-Plans kommunizierten Ziele für 2023.
16. Februar 2021 News
  • Rückblick: Die wichtigsten Dacia News der letzten Tage
  • Bigster Concept, Frischwind für das C-Segment
  • Demnächst …
  • Neuer Dacia Sandero ab sofort im Presse-Fuhrpark
Weitere Pressemitteilungen
Übersicht der News der letzten TageIm Fokus: Renault 5 PrototypeSchon gewusst? Demnächst…Presse-Fuhrpark
Rückblick: Die wichtigsten Alpine News der letzten TageDer neue Alpine StrategieplanDemnächst…Presse-Fuhrpark
Vor 60 Jahren rollte der Renault 4 ins Rampenlicht und startete eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht. Über 8 Millionen Mal verkaufte sich das Kult-Modell in über 100 Ländern während seiner mehr als 30-jährigen Produktionszeit und gilt damit zu Recht als Ikone. Renault wird das Jubiläum in Frankreich und in den sozialen Netzwerken gebührend feiern: Fans können sich das ganze Jahr über spannenden Content freuen, zudem wird der R4 bei verschiedenen Anlässen zu sehen sein – unter anderem bei den 74. Internationalen Filmfestspielen von Cannes
Vom Revolutionär zum klassenlosen Klassiker: Der Renault 5 markiert mit seinem modernen Design, dem variablen Innenraum, einem Top-Platzangebot auf kleiner Verkehrsfläche und nicht zuletzt seinen poppigen Farben den Beginn der modernen Kompaktklasse. Ganz nebenbei kreiert der sympathische Franzose mit seinen großflächigen Kunststoffstoßfängern einen neuen Industriestandard. Der „kleine Freund“ – so stellt sich der 5er in der zeitgenössischen Werbekampagne vor – ist ein Erfolgskonzept: Von 1972 bis zum Produktionsende 1994 findet er über neun Millionen Käufer. Und mit dem Renault 5 Prototype hat Renault kürzlich eine aufsehenerregende Studie präsentiert, die den Spirit von 1972 weiterleben lässt. Das neue Concept Car ist von der Vergangenheit inspiriert, orientiert sich dabei aber entschieden Richtung Zukunft.
Mit Renault@Home bietet Renault ab sofort eine attraktive digitale Alternative zum Erlebnis im Autohaus. Umfassende Informationen zu Renault Modellen, Kontakt zum Kundenservice oder Vereinbarung eines Servicetermins – dank Renault@Home können die Kunden viele gewohnte Services in Zeiten geschlossener Autohäuser jetzt auch in den eigenen vier Wänden nutzen. Die Renault@Home Angebote sind unter renault.at/home verfügbar. Mit Renault@Home komplettiert Renault seinen Onlineauftritt. Unter der Webadresse https://sofort-lieferbar.renault.at/ können sich Kunden ganz einfach einen Überblick über alle Renault Online-Angebote verschaffen und in direkten Kontakt mit einem Renault Partner treten.