Aktuelle Pressemitteilungen

8. Dezember 2022 Mobilize
Ab 1. Januar 2023 wird Fedra Ribeiro, derzeit COO von Mobilize, CEO von Mobilize Beyond Automotive.
6. Dezember 2022 Renault
Echtzeit-Verkehrsinformationen auf einen Blick: Renault integriert als erster Hersteller die vielgenutzte Navigationsanwendung Waze direkt in sein On-Board-Multimediasystem. Sowohl beim Renault Austral als auch beim rein elektrischen Megane E-Tech Electric haben Autofahrer über den großformatigen OpenR-Bildschirm Zugriff auf alle Waze-Funktionen.
Weitere Pressemitteilungen
Wechsel in der Direktion Kommunikation per 1. Jänner 2023: Dipl. Bw. Valeska Haaf wird neue Direktorin Kommunikation, sie wechselt von der Scania Österreich Ges.m.b.H. zur Renault Österreich GmbHDr. Karin Kirchner M.S. konzentriert sich als Direktorin Kommunikation Renault Suisse SA, zusammen mit Marc Utzinger, wieder voll auf die Schweiz
Inspiriert vom Rennsport, ist die Alpine A110 R ein radikaler Ausdruck von Leistung und Sportlichkeit.Mit 300 PS bei 1.082 kg beschleunigt der A110 R in 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und hat ein Leistungsgewicht von 3,6 kg/PS.Der Preis der Alpine A110 R liegt bei 112.000.- Euro brutto.Die Alpine A110 R Fernando Alonso ist eine stark limitierte (32 Exemplare) und exklusive Edition zum Preis von 148.000.- Euro bruttoÖffnung der Bestellungen in Österreich am 1. Dezember 2022
Airbus und die Renault Group haben eine Forschungs- und Entwicklungspartnerschaft vereinbart, um die Elektrifizierungspläne der jeweiligen Produktpalette zu beschleunigen. Die Partnerschaft wird Airbus bei der Entwicklung künftiger Hybrid-Elektro-Flugzeuge unterstützen. Die Pläne werden auf dem Airbus-Gipfel vom 30. November bis 1. Dezember vorgestellt.
Im Rahmen ihrer Renaulution-Strategie wird die Renault Group den Dekarbonisierungsplan für ihre Industriestandorte durch drei strategische Partnerschaften beschleunigen. So schließt der Konzern mit Voltalia für seine französischen Werke den bislang größten Ökostromliefervertrag in Frankreich ab. Hinzu kommt eine Vereinbarung mit ENGIE über das erste Tiefengeothermieprojekt an einem europäischen Industriestandort, das an der Produktionsstätte Douai umgesetzt wird. In Kooperation mit Dalkia wird die Renault Group im Werk Maubeuge einen Biomassekessel installieren.
Die Renault Group startet den Renaulution Shareplan, einen umfassenden Plan zur Beteiligung der Mitarbeiter:innen am Unternehmen. Ziel ist es, die Zahl der Mitarbeiter:innen, die Renault-Aktien besitzen, bis zum Jahr 2030 auf 10 % der gesamten Aktionärsbasis zu verdreifachen.Sie bietet jedem/jeder berechtigten Mitarbeiter:in der Gruppe (über 110.000 in 29 Ländern) 6 Gratisaktien an und bietet in 21 Ländern die Möglichkeit, Aktien mit einem Rabatt von 30 % zu erwerben. Der Referenzpreis der Aktie im Rahmen der Operation wird auf 31,46 € festgesetzt, was einem Aktienkurs von 22,02 € nach Abschlag entspricht. Die Zeichnungsfrist läuft vom 24. November bis zum 12. Dezember 2022 (einschließlich).Dieser Plan zur Beteiligung der Mitarbeiter:innen wird das Engagement der Mitarbeiter:innen der Gruppe im Hinblick auf die neue strategische Ausrichtung stärken.
x