Aktuelle Pressemitteilungen

1. Juli 2020 News
- 6 Renault Modelle profitieren von neuer E-Mobilitätsförderung
- Bis zu 8.000 Euro Bonus für Renault PKW
- Große Anzahl von ZOE im Händlernetz sofort verfügbar


So günstig war Elektromobilität noch nie: Ab sofort erhalten Renault-Kunden beim Kauf eines neuen, elektrischen ZOE 8.000 Euro brutto Renault Elektrobonus. Für den neuen Renault Captur Plug-in Hybrid gibt es eine Prämie von 5.250 Euro brutto. Besonders profitieren auch die Modelle Kangoo Z.E. und Master Z.E. mit 12.543 Euro beziehungsweise 23.340 Euro Nachlass auf den Nettopreis. Insgesamt werden sechs Renault Modelle gefördert. Eine große Zahl von ZOE ist im Händlernetz zudem sofort verfügbar.
25. Juni 2020 Groupe Renault
Am kommenden Mittwoch, 1. Juli 2020, tritt Luca de Meo sein neues Amt als Vorstandsvorsitzender der Renault S.A. und Präsident der Renault S.A.S. an. Der 52-jährige Italiener war zuletzt Vorstandsvorsitzender von Seat. Die aktuelle Interim-Vorstandsvorsitzende Clotilde Delbos wird zum gleichen Zeitpunkt die Position der Deputy Chief Executive Officer einnehmen.
Weitere Pressemitteilungen
Mit dem Sport Spider präsentierte Renault 1995 ein Modell, das selbst in der an Renn- und Sportwagen reichen Historie der Marke eine Sonderstellung einnimmt. Der radikale Mix aus Mittelmotorbauweise, lupenreinem Rennfahrwerk, Leichtbau und komplettem Verzicht auf Komfort jeder Art machten den ultraflachen Zweisitzer zum absoluten Kultfahrzeug.
Der neue Renault Captur E-TECH Plug-in 160 kommt in Österreich zum Einstiegspreis von 33.790 Euro auf den Markt. Bestellungen für das beliebte City-SUV mit Plug-In Hybridantrieb werden ab sofort bei den Renault Partnern entgegen genommen, die Auslieferung erfolgt ab Herbst 2020. Dank des innovativen E-TECH Plug-In 160 Hybridantriebs kann der Captur im Stadtgebiet bis zu 65 Kilometer rein elektrisch zurücklegen.
Mit dem Musikvideo „Sag Warum“ zeigen Dacia und der Wiener Rapper Slav wie vielseitig preisbewusstes Autofahren sein kann. Mit der Produktion feiert die Marke ihr 15-jähriges Bestehen in Europa, zu sehen ist sie seit 8. Juni auf YouTube.
Der neue Clio E-TECH 140 mit Hybridantrieb kommt in Österreich zum Einstiegspreis von 21.640 Euro auf den Markt. Bestellungen bei den Renault Partnern sind ab sofort möglich, die Auslieferung erfolgt ab Herbst 2020. Der innovative E-TECH 140 Hybridantrieb ermöglicht im Clio einen Kraftstoffverbrauch von lediglich 3,7 bis 4,5 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer (96 bis 114 Gramm CO2/km).
Mit Wirkung zum 1. Juli 2020 wird Thilo Schmidt neuer Country Operations Director der Renault Österreich GmbH. Er folgt in dieser Funktion auf Olivier Wittmann, der künftig eine leitende Funktion der Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi als Alliance After Sales Project Director einnehmen wird. Zum gleichen Zeitpunkt folgt Judith Porstner als neue Marketingdirektorin auf Pascal Biclet, der die Position Director Marketing and Customer Experience in der Direktion After Sales Europa übernimmt.