Aktuelle Pressemitteilungen

25. September 2020 Personal
Mag. Nora Mautner Markhof, seit November 2017 Direktorin Kommunikation, wird mit Oktober 2020 eine 12-monatige Bildungskarenz antreten. Bis zur Neubesetzung der Position verantwortet Martin Zimmermann, Vorstand Kommunikation Renault Deutschland AG, interimistisch die externe Kommunikation von Renault Österreich und fungiert gemeinsam mit Patrick Aulehla als Ansprechpartner für die österreichischen Medien.
23. September 2020 Neuer Arkana
Elegante, coupéhafte Linienführung mit robusten SUV-Attributen und modernster E-TECH Hybrid-Technologie verbindet der neue Renault Arkana, den der französische Automobilhersteller im ersten Halbjahr 2021 nach erfolgreichem Start in Russland auch in den westeuropäischen Märkten einführen wird. Mit dem ersten SUV-Coupé eines Volumenherstellers baut die Marke ihre Position im weltweit wachsenden SUV-Segment weiter aus.
Weitere Pressemitteilungen
Alpine wird in der kommenden Saison unter dem Namen Alpine Endurance Team in der LMP1-Klasse der Langstrecken-Weltmeisterschaft (World Endurance Championship, kurz WEC) antreten. Damit unterstreicht Alpine seine Ambitionen als Sportwagen-Marke der Renault Gruppe. In den vergangenen Jahren war Signatech-Alpine erfolgreich in der LMP2-Kategorie präsent und gewann dreimal die LMP2-Wertung bei den 24 Stunden von Le Mans.
Die Allianzpartner Renault und Nissan wollen künftig mit dem Mobilitätsdienstleister Uber in Europa enger zusammenarbeiten und das Angebot emissionsfreier Mobilität ausweiten. Die Unternehmen haben hierzu heute eine Absichtserklärung unterzeichnet. Demnach sollen in Zukunft über die Uber-App speziell auch Fahrten mit erschwinglichen E-Autos buchbar sein. Die neue Funktion soll dabei in Frankreich, den Niederlanden, Portugal und Großbritannien – wo Nissan und Uber bereits erfolgreich ein Pilotprojekt abgeschlossen haben – eingeführt werden.
Alpine, aus dem Motorsport geboren, entwickelt sich weiter und steigt in die Formel-1-Weltmeisterschaft einAb der Saison 2021 wird das Renault Team zum Alpine F1 Team, das weiterhin mit einem Renault E-TECH Hybridmotor ausgestattet sein wirdBestärkt durch die neuen Concorde-Vereinbarungen setzt der Renault-Konzern seine Teilnahme als Hersteller in der F1-Weltmeisterschaft fort
Dacia erneuert seine Modellpalette mit den neuen Generationen der Modelle Sandero, Sandero Stepway und Logan. Mit markantem Design und einer neuen, eigenständigen Lichtsignatur will das neu aufgelegte Dacia Trio den Erfolg seiner Vorgänger fortsetzen. Der Sandero ist seit 2017 Europas meistgekauftes Fahrzeug im Segment Privatkunden.
Die Renault Gruppe hat ein Projekt zur Entwicklung ihrer Organisation auf Basis ihrer Marken angekündigt. Ziel ist die Gruppierung in vier Geschäftseinheiten: Renault, Da-cia, Alpine und Neue Mobilität.