Pressemitteilungen
Günstig ist Dacia fahren das ganze Jahr über, im September legt die Preisbrecher-Marke aber noch einen drauf: Dacia schenkt allen Sandero, Duster, Lodgy und Spring Kunden einen Satz Winterkompletträder bei Finanzierung. Dafür stehen viele günstige Finanzierungsmodelle zur Auswahl.
Dacia präsentiert den IAA-Besuchern vom 7.-12. Sept. 2021 im „Base Camp“, auf dem Königsplatz in München, die vollständige Modellpalette.Der neue Jogger ist direkt im Eingangsbereich West zur Messe zu sehen, in unmittelbarer Nähe zum „Summit“ der IAA.Dritter Schwerpunkt ist der Einsatz von 15 Dacia Spring auf der „Blue Lane“ (7.-12. September). Auf dieser Strecke zwischen Messegelände und Innenstadt können IAA-Besucher das erste Elektroauto von Dacia ausgiebig Probe fahren.
Was wären wir ohne unser Smartphone? Wenn wir ehrlich sind, haben wir es doch praktisch in jeder Lebenssituation bei uns. Wäre es da in letzter Konsequenz nicht toll, wenn es beim Autofahren den ins Fahrzeug integrierten Multimedia-Bildschirm ersetzen könnte? „Gute Idee“, dachten sich die Verantwortlichen bei Dacia – allerdings nur, wenn sich das Smartphone dabei vollständig in das Fahrerlebnis integrieren ließe. Aus dieser Überlegung heraus entstand das Infotainmentsystem Media Control. Nicolas Legros, Operational Cross Car Line Director, über die Philosophie und die Vorteile des Systems, das im neuen Dacia Sandero sein Debüt feiert.
Dacia präsentiert den neuen Sandero: Mit modernem Design, mehr Ausstattung, hohem aktiven und passiven Sicherheitsniveau und zeitgemäßem Infotainment hebt die Renault Tochter die Neuauflage des Bestsellers in jeder Hinsicht auf ein neues Niveau. Zu Preisen ab 8.790 Euro bleibt der Sandero dennoch der günstigste Neuwagen in Österreich. Der Marktstart erfolgt im Januar 2021.
Pünktlich zum österreichweiten Bestellstart Anfang Dezember liefert Dacia die Preise für den Neuen Sandero. Die dritte Generation des beliebten Kleinwagens, der die europäische Zulassungsstatistik als meistverkauftes Privatkunden-Fahrzeug anführt, startet hierzulande bei 8.790 Euro. Damit bleibt der Sandero weiterhin Österreichs günstigster Neuwagen. Die eigenständige Crossover-Version Sandero Stepway ist ab 11.890 Euro erhältlich und bietet damit ebenfalls ein unschlagbares Preis-Wert-Verhältnis. Ausgeliefert werden die ersten Sandero und Sandero Stepway Modelle noch im Dezember 2020.
Markantes Design, hohes aktives und passives Sicherheitsniveau, mehr Ausstattung, neue Motoren, aktuelles Infotainment: Der neue Dacia Sandero erreicht in der dritten Modellgeneration ein neues Niveau. Wie bislang geht der Kleinwagen-Bestseller auch als Sandero Stepway an den Start. Die künftige Stepway-Version wird dabei deutlich eigenständiger als bisher. Sandero und Sandero Stepway überzeugen mit modernem Auftritt und einer neuen, eigenständigen Lichtsignatur. Weitere Highlights sind LED-Scheinwerfer und moderne Fahrerassistenzsysteme wie Notbremsassistent und Toter-Winkel-Warner. Die Motorenauswahl zum Marktstart besteht aus zwei Benzinaggregaten, auch ein Automatikgetriebe wird angeboten.
Dacia erneuert seine Modellpalette mit den neuen Generationen der Modelle Sandero, Sandero Stepway und Logan. Mit markantem Design und einer neuen, eigenständigen Lichtsignatur will das neu aufgelegte Dacia Trio den Erfolg seiner Vorgänger fortsetzen. Der Sandero ist seit 2017 Europas meistgekauftes Fahrzeug im Segment Privatkunden.
Bilder der Kategorie Sandero