Pressemitteilungen
Renault bringt erste „Hi-Flex“Modelle mit Bioethanol-Antrieb auf den Markt Clio 1.2 16V 75 PS Hi-Flex und Mégane Grandtour 1.6 16V 105 PS Hi-FlexUmweltfreundlicher E85-Antrieb bei Clio Euro 100 günstiger als Benzinmotor„Öko“-Bonus ab 1. Juli 2008 über Euro 600 bruttoBis 30. August Renault Sicherheitsbonus bis zu Euro 2.000Leasing-to-go ab 3,9 Prozent Fix-Zinssatz und 1 Jahr Vollkasko inklusive (Clio)
Renault feiert F1-Weltmeister-Titel mit einer sportlichen Sonderserie und einer neuen Designlinie Mégane GT mit Diesel- oder BenzinmotorModifizierte Sportfahrwerke Mégane F1-Team 2006 in limitierter Auflage Der neue und alte Formel 1-Weltmeister Renault präsentiert zu seinem erneuten Doppelsieg in der Fahrer- und Konstrukteurswertung zwei besonders sportliche Versionen: Die neue Designlinie Renault Mégane GT mit 2.0 Turbo oder 2.0 dCi-Common-Rail-Dieselmotor, sowie die Sonderserie Mégane Renault Sport F1-Team R26 mit Bezintriebwerk. Die neuen Versionen sind ab 24.000 Euro für den Mégane GT und 29.850 Euro für den Mégane Renault Sport F1-Team R26 erhältlich.
Eine Million Mégane der zweiten Generation in Palencia gebaut Fertigungsrekord in vier Jahren erzieltIn Österreich bereits 15.132 Mégane-Modelle verkauft Im Werk Palencia in Spanien lief jetzt der einmillionste Mégane der zweiten Generation vom Band. Der kompakte Mittelklassewagen wird seit dem Produktionsstart im Juli 2002 in dem nordspanischen Werk gebaut, allein in 2005 verließen über 260.000 Einheiten die größte Mégane Fertigungsstätte. An allen Produktionsstätten zusammen fertigte Renault seit 2002 bereits über 1,6 Millionen Einheiten des Modells. Bei dem Jubiläumsfahrzeug handelte es sich um einen feuerroten Mégane 1.5 dCi Fünftürer für einen spanischen Kunden.
Charaktertyp mit neuem Gesicht Überarbeitete Frontpartie betont dynamischen CharakterKompaktklassen-Bestseller jetzt mit neun MotorisierungenEinparkhilfe und schnelles Navigationssystem als neue ExtrasVier umfangreiche Designlinien stehen zur Wahl Frische Optik, ein hochwertiges Interieur und zusätzliche Komfortdetails aus höheren Fahrzeugklassen kennzeichnen den rundum aktualisierten Renault Mégane. Erkennungszeichen der jüngsten Generation von Europas meistverkauftem Kompaktklassen-Automobil sind die überarbeiteten Scheinwerfer, die mit dem stärker zugespitzten Kühlergrill eine formale Einheit bilden. Hinzu kommt die neue Bugschürze mit leicht V-förmig zulaufendem Lufteinlass. Hierdurch erhält die Frontpartie ein besonders kraftvolles Erscheinungsbild. Die Rückansicht präsentiert sich mit überarbeiteter Heckleuchtengrafik sowie dem markant konturierten Stoßfänger bei Drei- und Fünftürer.
Überarbeitete Frontpartie betont dynamischen CharakterKompaktklassen-Bestseller jetzt mit zehn MotorisierungenEinparkhilfe und schnelles Navigationssystem als neue Extras Frische Optik, ein hochwertiges Interieur und zusätzliche Komfortdetails aus höheren Fahrzeugklassen kennzeichnen den rundum aktualisierten Renault Mégane. Erkennungszeichen der jüngsten Generation von Europas meistverkauftem Automobil sind die überarbeiteten Scheinwerfer, die mit dem stärker zugespitzten Kühlergrill eine formale Einheit bilden. Den dynamischen Eindruck verstärkt die Bugschürze mit dem großen, leicht V-förmig zulaufenden Lufteinlass und weit nach außen gerückten Nebelscheinwerfern. Die Rückansicht präsentiert sich mit neu gestalteten Heckleuchten in neuer Grafik ebenfalls aktualisiert. Hinzu kommt beim Drei- und Fünftürer der stärker konturierte, leichter wirkende Stoßfänger. Im Innenraum zeigen unter anderem neue, edle Polsterstoffe, wie sorgfältig Renault den Mégane aufgewertet hat. Der Marktstart für den neuen Mégane ist in Österreich am 1. Februar 2006.
2.0 16V Turbo mit 120 kW/163 PS als TopmotorStoff-/Lederpolsterung und 17 Zoll Leichtmetallfelgen serienmäßigKundenvorteil von mehr als 1.000 Euro Kraftvolle Motorisierungen, sportlich-elegante Optik und hoher Komfort kennzeichnen das neue Mégane Sondermodell „Exception“. Es ist als drei- oder fünftürige Limousine erhältlich. Die exklusive Edition ist auch mit dem neuen 120 kW/163 PS starken 2.0 16V Turbo-Triebwerk lieferbar.
Neue Antriebskombination für vier ModellversionenVerbrauch auf bestem Niveau in seiner KategoriePerfekte Abstimmung zwischen ESP und ASR Renault bietet das proaktive 4-Stufen-Automatikgetriebe mit Impulsschaltung in Kombination mit dem 1.5 dCi (101 PS/74 kW) Dieselmotor auch für den 3- und den 5-türigen Mégane II, den Grandtour sowie für die 4-türige Limousine an. In Österreich ist diese Option ab sofort (Grandtour und Limousine ab September) zum Aufpreis von Euro 1.400,- brutto lieferbar. Der anhaltend hohe Dieselanteil von fast 80 Prozent in der Kompaktklasse und die steigende Beliebtheit von Automatikgetrieben versprechen ein großes Potential für dieses Angebot.
In Rekordzeit an die Spitze des MarktesErfolgsplattform für achtköpfige Modellfamilie Die zweite Generation des Renault Mégane hat nach nur 20 Monaten die Millionenmarke überschritten: Als Jubiläumsmodell rollte eine fünftürige Limousine vom Band. Seit 2003 ist der Kompaktwagen der meistverkaufte Pkw in Europa. Die Mégane Familie umfasst aktuell acht Varianten (einschließlich Scénic, Grand Scénic und Mégane Renault Sport). Der Vorgänger benötigte noch 24 Monate, um die Millionengrenze zu überschreiten. Insgesamt wurden von der ersten Mégane Generation in sieben Jahren rund 4,7 Millionen Einheiten verkauft.
· Nur 4,5 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer · Verbrauchsgünstigster Diesel seiner Leistungsklasse Renault erweitert ab November 2003 das Motorenangebot für die Modelle Mégane 3- und 5-türig um einen gleichermaßen extrem sparsamen wie leistungsfähigen Dieseltriebmotor: der neue 1.5 dCi mit 74 kW/101 PS vervollständigt die bereits aus dem 1.5 dCi mit 60 kW/82 PS und dem 1.9 dCi mit 88 kW/120 PS bestehende Diesel-motorenpalette. Diese mittlerweile vierte Ausbaustufe des bewährten 1,5-Liter-Turbodiesels verbraucht im Mégane lediglich 4,5 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer (Gesamtwert nach MVEG) und ist damit das sparsamste Triebwerk in seinem Wettbewerbsumfeld.
Bilder der Kategorie Mégane 2002-2008