Pressemitteilungen Mobilize

Pressemitteilungen
Mit dem vollelektrischen Mobilize Duo präsentiert die Mobilitätsmarke Mobilize ihre Antwort auf den innerstädtischen Verkehr von morgen: Der kompakte City-Flitzer richtet sich sowohl an Privatkunden als auch Betreiber von Firmenflotten sowie Carsharing- und Mikromobilitätsanbieter im engen urbanen Raum. Sein geringer Platzbedarf in Kombination mit dem lokal emissionsfreien Antrieb macht den Duo zum idealen Fahrzeug für die Stadt und ihre Umweltzonen. Neben der zweisitzigen Version für die Personenbeförderung ist ab 2024 auch die Frachtversion Bento für gewerbliche Kunden verfügbar.
Mit der Fahrzeugstudie Solo Concept und dem System Ileo Concept für mobile und modular aufgebaute Ladestationen zeigt die Renault Mobilitätsmarke Mobilize, wie sie urbane Mobilität neu denkt. Bei Solo Concept handelt es sich um ein vollelektrisches Fahrzeug für eine Person, das eine Grundfläche von lediglich 1,23 Quadratmetern aufweist. Ileo Concept steht für die Mobilize Philosophie, Ladeinfrastruktur für die verschiedensten Fahrzeugtypen vom E-Auto bis zum E-Bike überall und für jedermann zugänglich zu machen und dabei die Ladezeit so angenehm wie möglich zu gestalten.
Um lange Fahrten mit Elektrofahrzeugen zu vereinfachen, führen die Renault Mobilitätsmarke Mobilize und die Renault Händler das ultraschnelle Ladenetz Mobilize Fast Charge ein. Die meisten Stationen entstehen bei Renault Partnern, die weniger als fünf Minuten von einer Autobahn- oder Schnellstraßenausfahrt entfernt liegen. Bis Mitte 2024 wird das Netz europaweit 200 Stationen umfassen.
Die Renault Group mit den Marken Renault, Dacia, Alpine und Mobilize ist auf dem Pariser Mondial de l’Auto mit zahlreichen Weltpremieren, Modellneuheiten und wegweisenden Mobilitätslösungen vertreten. Auf vier Ständen und insgesamt über 3.000 Quadratmetern in Halle 6 sowie mit einem umfassenden Begleitprogramm präsentiert das Unternehmen seine Vision der zukünftigen Mobilität und zeigt die nächsten Etappen seiner Renaulution Strategie. Darüber hinaus ermöglicht das Joint Venture Hyvia in Halle 3 einen Blick auf die jüngsten Entwicklungen rund um seine Brennstoffzellentransporter und Einsatzmöglichkeiten für die Wasserstofftechnologie.
Mobilize ist die neue Dienstleistungsmarke der Renault Group. Sie entwickelt neben eigenen Fahrzeugen für Fahrdienste und Flottenanbieter auch Mobilitätslösungen der Zukunft. Neu für alle Kund:innen in Österreich verfügbar ist die Mobilize Ladekarte, die einen einfachen und benutzerfreundlichen Zugang zum größten Ladenetz in Europa bietet.
Die Renault Group mit den Marken Renault, Dacia, Alpine und Mobilize ist auf dem Pariser Autosalon 2022 vom 17. bis 23. Oktober entsprechend dem Messemotto „Revolution ist on“ mit einer Reihe von Weltpremieren präsent. Neben Fahrzeugneuheiten wie der Neuinterpretation des legendären Renault 4 präsentieren die Konzernmarken in Halle 6 auf dem Messegelände Porte de Versailles innovative Technologien und Entwicklungspartnerschaften. Der Messeauftritt der Renault Group markiert gleichzeitig ein Bekenntnis zum Format der klassischen Automobilmesse.
Die positiven Finanzergebnisse der Renault Group im ersten Halbjahr 2022 markieren einen weiteren wichtigen Schritt auf dem Weg zum Turnaround. Die Gruppe hat ihre Rentabilität verbessert, den Free Cashflow erhöht und ihre Finanzstruktur gestärkt. Die operative Marge legte gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 2,6 Prozentpunkte auf 4,7 Prozent zu. Der operative Free Cashflow der Automobilsparte betrug 956 Millionen Euro, was einem Zuwachs von 1,47 Milliarden Euro gegenüber dem ersten Halbjahr 2021 entspricht. Im Vergleich zum 31. Dezember 2021 sank die Nettoverschuldung der Automobilsparte um 1,2 Milliarden Euro auf 426 Millionen Euro, davon 522 Millionen Euro aus dem Verkauf der Aktivitäten in Russland. Der Konzernumsatz betrug 21,1 Milliarden Euro.
Neue Technologien für Ladelösungen und Datendienste, fruchtbare Partnerschaften und das Konzeptfahrzeug Scénic Vision: Die Renault Group ist mit zahlreichen Neuheiten auf der VivaTech 2022 vertreten. Die Technologiekonferenz findet von Mittwoch, 15. Juni, bis Samstag, 18. Juni, im Parc des expositions de la Porte de Versailles in Paris statt. Den 233 Quadratmeter großen Stand der Renault Group mit den Marken Renault und Mobilize sowie den Partnern der Software République finden Besucher im Pavillon 1.
Das neue Angebot von Mobilize macht das Leben von Taxi- und Shuttle-Services-Fahrer*innen leichter und hilft ihnen beim Umstieg auf saubere Mobilität. Mobilize Driver Solutions kombiniert ein zuverlässiges und angenehm zu fahrendes Auto - die 100% elektrische Limousine Mobilize Limo - mit einem umfassenden Dienstleistungsangebot, das auf die Bedürfnisse von Taxifahrer*innen, Taxi-Flottenbetreiber*innen und Shuttle-Services zugeschnitten ist.
Videos der Kategorie Mobilize
Bilder der Kategorie Mobilize
x