Pressemitteilungen Mobilize News
Ist die Nutzung von Solarenergie für alltagstaugliche Elektromobilität nur ein Hirngespinst oder doch Realität? Für das Solar Team, ein studentisches Kollektiv der Technischen Universität Eindhoven, ist dies keine Frage. Den Beweis liefert es mit Stella Vita. Der Clou des mit Photovoltaik-Paneelen bestückten vollelektrischen Experimentalfahrzeugs: Stella Vita ist ein Haus auf Rädern. Mobilize als Marke, die sich ständig mit nachhaltiger Mobilität befasst, hat dieses Projekt mit Interesse verfolgt. Bei einem gemeinsamen Treffen im Renault Technocentre stellten die Studenten nicht nur Stella Vita vor, sondern lernten auch, wie aus einem Konzeptfahrzeug ein Serienmodell entsteht.
Ab dem 1. November 2021 wird Fedra Ribeiro als Chief Operating Officer von Mobilize zur Renault Group stoßen. Sie wird Mitglied des Mobilize Management Committee sein. Ribeiro wird an Clotilde Delbos, CEO von Mobilize, stellvertretende Vorstandsvorsitzende und Finanzchefin der Renault Group, berichten.
IN DIESER AUSGABE Unsere Mobilitäts-News - Mobilité360 vereinfacht die Mobilität für alle - E-Carsharingdienst Zity führt Besty in Madrid - MOBILIZE startet erstes Carsharing-Angebot in Italien - Demnächst: Der Dacia Spring erweitert bald die ZITY Flotte in Paris… Unsere Energie-News - Das Doppelleben der elektrischen Batterien Event - MOBILIZE gibt sein Debüt auf der VivaTech Pressekontakte
Mit der neuen Mobilitätsmarke MOBILIZE treibt die Renault Group Mobilitätslösungen der Zukunft voran. Entsprechend dem Ziel des Konzerns, CO2-Neutralität zu erreichen und eine Kreislaufwirtschaft zu etablieren. Die neu gegründete Unternehmenseinheit will nachhaltige Ökosysteme schaffen, die Elektromobilität, intelligente Ladesysteme und die Wiederverwendung von Batterien zur Speicherung erneuerbarer Energie kombinieren. Hierfür vereint MOBILIZE sein Know-how mit dem Wissen anderer Akteure, wie etwa dem Start-up Green-Vision aus Etampes bei Paris. Die junge Firma hat sich auf die Integration von Second-Life-Batterien in andere Fahrzeuge spezialisiert. Unternehmensgründer Yann Lelong erklärt, wie diese Partnerschaft funktioniert, und was er mit den gebrauchten Akkus von Renault Fahrzeugen anstellt.
Die Renault Mobilitätsmarke MOBILIZE hat zusammen mit der Online-Mitfahrzentrale BlaBlacar, dem Pariser Nahverkehrsbetreiber RATP und dem Fahrdienstvermittler Uber das Projekt „Mobilité360“ ins Leben gerufen. Ziel der Initiative ist, nachhaltige und einfache Mobilitätslösungen für Städte zu entwickeln und umzusetzen.