Pressemitteilungen Renault-Nissan-Mitsubishi Wirtschaft
Die Groupe Renault und die Mitsubishi Motors Corporation haben heute einen neuen Schritt in ihrer operativen Zusammenarbeit angekündigt. Mitsubishi Motors wird in Zukunft OEM-Modelle von Renault unter der Marke Mitsubishi für ausgewählte Hauptmärkte in Europa vertreiben. Ab 2023 wird Mitsubishi Motors damit zwei in den Werken der Groupe Renault produzierte "Schwestermodelle" verkaufen, die zwar auf den gleichen Plattformen basieren, aber die die DNA der Marke Mitsubishi widerspiegeln.
PERSONELLE VERÄNDERUNGEN IM GROUPE EXECUTIVE COMMITTEE DER RENAULT GRUPPE UND MANAGEMENT DER ALLIANZ RENAULT-NISSAN-MITSUBISHI Die Renault Gruppe und die Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi haben heute personelle Veränderungen im Group Executive Committee von Renault sowie im Management der Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi bekannt gegeben, die zum 1. April 2019 gelten werden. Details zu diesen personellen Veränderungen entnehmen Sie bitte unter dem Menupunkt "zugehörige Dokumente" auf dieser Website als PDF-Download.
Die Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi soll eine neue Führungsstruktur erhalten. Das erklärten heute im Rahmen einer Pressekonferenz in Yokohama Jean-Dominique Senard, Präsident von Renault, Hiroto Saikawa, CEO von Nissan, Thierry Bolloré, CEO von Renault, und Osamu Masuko, CEO von Mitsubishi Motors. Beabsichtigt wird der Erklärung zufolge, ein neues Alliance Operating Board zu bilden. Ziel der neuen Führungsstruktur sei, das Bündnis weiter zu stärken und die Grundlagen für seine zukünftigen Erfolge zu legen.
ALLIANZ-VERKAUFSERGEBNIS 2018: 10,76 MILLIONEN FAHRZEUGE Die Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi hat 2018 ihre Position als weltweit verkaufsstärkste Automobilgruppe behauptet (Pkw und leichte Nutzfahrzeuge). Die Neuzulassungen stiegen um 1,4 Prozent auf 10,76 Millionen Einheiten im Vergleich zu 2017. Damit stammte weltweit im vergangenen Jahr jeder neunte verkaufte Neuwagen (Pkw und leichte Nutzfahrzeuge) von Renault-Nissan-Mitsubishi.
Bilder der Kategorie Wirtschaft