Pressemitteilungen Groupe Renault Renaulution
Als Teil der „Renaulution“ Strategie hat die Marke Renault heute ihre Strategie für die nächsten fünf Jahre und darüber hinaus vorgestellt. Dabei positioniert sich die Marke mit dem Rhombus stark in Richtung Technologie, Service und saubere Energie. Bis 2025 wird Renault 14 neue Modelle einführen, sieben davon vollelektrisch.
Als Teil der Renaulution Strategie der Renault Gruppe hat Dacia heute seinen Fünf-Jahres-Plan vorgestellt. Mit der Gründung der Geschäftseinheit Dacia-Lada wird die Marke ihre Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit weiter steigern und außerdem mit neuen Produkten das Portfolio erweitern. Präsentiert wurde auch ein neues Concept Car: Der Bigster ebnet den Weg für Dacia im C-Segment.
Im Kontext des RENAULUTION Strategieplans der Renault Gruppe hat Alpine heute die Strategie für die kommenden Jahre vorgestellt. Unter dem Dach der neuen Business Unit Alpine werden künftig die Bereiche Alpine Cars, Renault Sport Cars und Renault Sport Racing ihre Kräfte bündeln. Neben dem Fokus auf die Formel 1 will Alpine neue leistungsstarke, innovative und rein elektrische Sportwagen entwickeln. Dabei wird die neue Alpine Business Unit auf das komplette technische Know-how der Renault Gruppe und der Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi zurückgreifen.
Im Rahmen der RENAULUTION Strategie präsentiert die Renault Gruppe ihre neue Mobilitätsmarke Mobilize. Die neue Geschäftseinheit entwickelt und realisiert Mobilitätslösungen der Zukunft: innovative urbane Shared-Mobility-Lösungen für die Personen- und Güterbeförderung entsprechend dem Ziel des Konzerns, CO2-Neutralität zu erreichen und eine Kreislaufwirtschaft zu etablieren. Mit dem EZ-1 Prototyp stellt Mobilize sein erstes speziell für die Shared-Mobility in der Stadt konzipiertes Fahrzeug vor.
Luca de Meo, Vorstandsvorsitzender der Groupe Renault, präsentiert den neuen Strategieplan „Renaulution”. Ziel: die Ausrichtung der Unternehmensstrategie vom Volumen zum Wert („from volume to value“).
Bilder der Kategorie Renaulution