Pressemitteilungen Renault News
Multimediasystem OpenR link mit integriertem Google erstmals in einem Fahrzeug des B-SegmentsMotorisierung E-Tech Full-Hybrid erfüllt hohe Effizienzstandards mit 4,6 l/100 km und 105 g CO2 /km (WLTP-Zyklus) Fahrassistenzsysteme der neuen Generation: Active Driver Assist für autonomes Fahren der Stufe 2 und vorausschauendes HybridfahrenMy Safety Switch: neue Funktion zum gleichzeitigen Aktivieren bevorzugter Einstellungen für fünf Fahrassistenzsysteme
Mit markantem Aerovan-Design für höchste Effizienz, flexibler Multi-Energie-Plattform, 20 Fahrerassistenzsystemen und modernstem On-Board-Infotainment geht der neue Renault Master an den Start. Die vierte Generation des über drei Millionen Mal verkauften Fullsize-Transporters ist für Verbrennungsmotoren, rein batterieelektrischen Betrieb und zu einem späteren Zeitpunkt auch für die Nutzung von wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellen ausgelegt. Zum Marktstart im Frühjahr 2024 sind vier Blue dCi-Dieselmotoren mit 77 kW/105 PS bis 125 kW/ 170 PS sowie zwei Elektrovarianten mit 96 kW/130 PS und 105 kW/143 PS verfügbar. Dabei bietet der neue Master eine Antriebsbatterie mit 87 kWh Kapazität, die bis zu 410 Kilometer Reichweite ermöglicht. Neben der verschiedenen Antriebsmöglichkeiten definieren zahlreiche Aufbauvarianten und Umbaumöglichkeiten sowie bis zu 22 Kubikmeter Ladekapazität die Vielfalt in der Transporter-Klasse neu. Die Preise für die Version mit Verbrenner beginnen bei 31.800 Euro (netto), die Preise für den Master E-Tech Electric werden Ende Juni, zusammen mit der Bestelleröffnung bekanntgegeben.
Renault Group und Geely gründen HORSE Powertrain Limited mit jeweils 50-prozentiger Beteiligung an dem neuen UnternehmenZiel ist, die führende Position im Markt für Komponenten und Systeme für Hybrid- und Verbrennungsantriebe zu übernehmenMatias Giannini wird CEO von HORSE Powertrain Limited, Daniel Li wird Vorsitzender des VerwaltungsratsJahresumsatz von ca. 15 Milliarden Euro und Produktion von ca. 5 Millionen Antriebseinheiten pro Jahr erwartet
Forschungsprojekt plan4.energy entwickelte ein Planungstool für Plus-EnergiequartiereDas Tool plan4.energy steht ab sofort für Anwender:innen zur Verfügung
Unverwechselbare Formgebung im neuen Markendesign Großzügiges Interieur erfüllt höchste AnsprücheHightech-Ausstattung für maximale Sicherheit und Topkomfort
Videos der Kategorie News
x