Pressemitteilungen Renault IAA Frankfurt 2011
IAA 2011 - Internationale Automobil-Ausstellung Anlässlich der 64. Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt präsentiert Renault der Öffentlichkeit erstmals das Konzeptfahrzeug FRENDZY. Es ist bereits die vierte Studie, mit der Renault seine neue Design-Strategie vorstellt. Den Start machte vor einem Jahr der DeZir, der die Lebensphase des Verliebens verkörpert. Es folgten der CAPTUR, der die Phase des Entdeckens symbolisiert, und der R-Space, der sich an der nachfolgenden Zeit der Familiengründung orientiert. Der FRENDZY ist maßgeschneidert für den Lebensabschnitt, in der die Arbeitswelt im Mittelpunkt steht. Das Elektrofahrzeug FRENDZY ist Nutzfahrzeug und Privatfahrzeug in einem. Es erfüllt sowohl die Erwartungen der Gewerbetreibenden als auch der Familien.
RENAULT NEUHEITEN 2011 PRESSEKONFERENZ AUF DER IAA Renault präsentiert auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2011 den aktualisierten Twingo mit neuem Markengesicht, das überarbeitete SUV Koleos, neue ENERGY-Motoren sowie drei Serienversionen der neuen Z.E.-Elektrofahrzeuge, die ab Jahresende auf den Markt kommen. Sollten Sie die Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt in diesem Jahr besuchen, würden wir uns sehr freuen, Sie zur Renault Pressekonferenz am 13. September um 13.15 Uhr auf dem Messestand A08 in Halle 3.1. begrüßen zu dürfen.
IAA 2011: RENAULT BIETET TESTFAHRTEN MIT ELEKTROFAHRZEUGEN AN Besucher der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt können die neuen Renault Z.E.-Modelle (Zero Emission) mit Elektroantrieb bereits vor dem Marktstart testen. Vom 15. bis 25. September 2011 stehen in Frankfurt je drei Kangoo Z.E. und Fluence Z.E. als Probefahrzeuge für die Messebesucher zur Verfügung.
Bilder der Kategorie IAA Frankfurt 2011