„Z.E. TOUR“ MACHT STATION AUF DER IAA IN FRANKFURT

IAA 2011: RENAULT BIETET TESTFAHRTEN MIT ELEKTROFAHRZEUGEN AN

Besucher der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt können die neuen Renault Z.E.-Modelle (Zero Emission) mit Elektroantrieb bereits vor dem Marktstart testen. Vom 15. bis 25. September 2011 stehen in Frankfurt je drei Kangoo Z.E. und Fluence Z.E. als Probefahrzeuge für die Messebesucher zur Verfügung.
Die Testfahrten werden von einem fachkundigen Renault Mitarbeiter begleitet, der Fragen zu den Modellen und dem Elektroantrieb beantwortet. Start ist in Halle 10 auf dem IAA-Messegelände. Interessenten können sich ab dem 15. September direkt in Halle 10 oder auf dem Renault Stand in Halle 3.1 für die Probefahrten anmelden.

Darüber hinaus bietet Renault in Halle 4 spezielle Workshops zu den neuen Z.E.-Modellen an. Zu den Schwerpunktthemen gehören Batterie- und Antriebstechnik, Reichweite sowie Lade-Infrastruktur. Die IAA-Probefahrten finden im Rahmen der Renault „Z.E. Tour“ statt, die in sieben Monaten durch elf europäische Länder führt. Start war im Mai 2011 in Spanien und Portugal, danach führte die Roadshow durch Frankreich und Italien. Nach Deutschland stehen Großbritannien, Belgien, die Niederlande, Österreich und die Schweiz auf dem Programm.
zugehörige Dokumente
zugehörige Bilder