Pressemitteilungen Renault Österreich Vienna Night Run 2011
200 Testfahrer erproben Renault Elektroautos beim „Vienna Night Run“ Testfahrten in kürzester Zeit ausgebuchtRenault Elektromodelle begleiten Laufveranstaltung mit 15.230 TeilnehmernExpertenrunde diskutiert über die Zukunft der Elektromobilität Lautlos und umweltschonend durch das Herz von Wien: 200 Testfahrer erprobten am Samstag, den 8. Oktober exklusiv die neuen Elektromodelle von Renault. „Ein fantastisches Erlebnis“, so Hannes Menitz, Veranstalter des Events im Herzen von Wien, der als einer der ersten das Burgtheater im Fluence Z.E. umrundete. „Die Limousine beschleunigt genauso schnell wie jedes andere Auto. Dennoch herrscht völlige Stille.“ Im Rahmen des „Erste Bank Vienna Night Run“ hat die „Renault Z.E. Tour“ am 8. Oktober Station in Wien gemacht. Sechs rein elektrisch betriebene Kangoo Z.E. Transporter und Fluence Z.E. Limousinen standen im Vorfeld des Charity Laufs für die Testfahrten zur Verfügung. Fachkundige Renault Mitarbeiter informierten zudem Interessierte über die kommende Renault Elektromodellpalette, Fragen rund um Batterie- und Antriebstechnik, Reichweite sowie Lade-Infrastruktur. Die Probefahrten waren innerhalb weniger Stunden ausgebucht, dennoch nutzten viele Wiener die Gelegenheit, sich ausführlich über die kommenden Mobilitätskonzepte von Renault zu informieren.
Bilder der Kategorie Vienna Night Run 2011