Pressemitteilungen
Am 26. Jänner präsentierte Renault Österreich vor 150 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Kultur, Politik und Mobilität eine beeindruckende Live-Show, die mittels siebenminütigem „3D Projection Mappings“ sowohl mit den anwesenden Zuschauer:innen als auch dem Gebäude der Wagenburg interagierte.
Hervorragendes Jahresergebnis für Dacia in Österreich. Mit 7.678 Neuzulassungen legte die Marke gegenüber 2021 um 15 Prozent zu. Mit 3,6 Prozent erzielte Dacia den höchsten jemals erreichen Marktanteil in Österreich.
Die traditionsreiche Sportwagenmarke Alpine darf sich in Österreich über ein beachtliches Ergebnis 2022 freuen. Neben einem Zuwachs an verkauften Modellen gibt es nun auch zwei weitere Alpine Centre.
Wechsel in der Direktion Kommunikation per 1. Jänner 2023: Dipl. Bw. Valeska Haaf wird neue Direktorin Kommunikation, sie wechselt von der Scania Österreich Ges.m.b.H. zur Renault Österreich GmbHDr. Karin Kirchner M.S. konzentriert sich als Direktorin Kommunikation Renault Suisse SA, zusammen mit Marc Utzinger, wieder voll auf die Schweiz
Der Dacia Jogger konnte beim diesjährigen Großen Österreichischen Automobil-Preis die Jury, bestehend aus Experten, Prominenten und ARBÖ Mitgliedern, überzeugen und gewinnt damit die begehrte Auszeichnung in der Kategorie „Start“.
Mit 3.309 PKW-Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2022 übertrifft Dacia trotz des schwierigen Marktumfeldes sein Vorjahresergebnis um 446 Autos. Ebenfalls deutlich gestiegen ist der Marktanteil PKW – mit 3,0 (6,8) Prozent für das Gesamthalbjahr und 4,2 (4,7) Prozent im Juni erzielt die Marke sogar ihr bestes Monatsergebnis im Gesamtmarkt (Privatmarktanteil). Das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis, die konstante Lieferfähigkeit, das moderne Markendesgin und vier neue Fahrzeugmodelle bauen die Position von Dacia auf dem österreichischen Markt kontinuierlich aus.
Am 5. und 6. Mai stehen die Sterne so günstig wie nie. Nach Einbruch der Dämmerung laden teilnehmende Renault- und Dacia-Händler in Österreich zur Langen Nacht der E-Mobilität ein. Interessierte können hier die Nacht zum Tage machen und die neuesten elektrifizierten Modelle erleben.
A1 Telekom Austria übernimmt 150 neue Kangoo E-Tech Electric für ihren technischen Kundendienst und reduziert jährlichen CO2-Ausstoß um 300 Tonnen CO2equGeladen werden die E-Kangoos bei A1 mit grünem Strom aus eigenen Photovoltaik-Anlagen Renault Fleet Divsion berät Firmen zu ihrem Umstieg auf E-Mobilität: Nicht nur CO2 Ausstoß, sondern auch Kosten können gesenkt werden
Seit 1. April 2022 verstärkt Tizian Ballweber, Produkt-PR Spezialist, Renault Österreich, das Zweiländer Kommunikationsteam. Er unterstützt in der Umsetzung der Kommunikationsstrategie der Renault Group und ihrer Marken Renault, Dacia, Alpine und Mobilize in Österreich und berichtet an Dr. Karin Kirchner, Direktorin Kommunikation, Renault Österreich und Renault Schweiz.
x