Renault ist Partner des Jazz Fests Wien 2015

SHUTTLEFAHRTEN MIT DEM NEUEN ESPACE UND TRAFIC

  • Ausdrucksstarke Fahrzeuge treffen auf ausdrucksstarke Musik
  • Erstmals Kooperationspartner bei Österreichs größtem Jazz-Event
  • Hochkarätig besetztes Festival mit Top-Interpreten

Renault ist erstmals Partner des Jazz Fests Wien 2015, das vom 1. bis 11. Juli stattfinden wird. Der französische Automobilhersteller stellt jeweils zwei neue Espace und Trafic zur Verfügung, die prominente Künstler und geladene Gäste zu den Konzerten bringen werden. Das hochkarätig besetzte Jazz Fest Wien ist das führende Jazzfestival Österreichs und erlebt 2015 bereits seine 25. Auflage. Auf der Liste der Künstler finden sich Namen wie Melody Gardot, Caro Emerald, Roger Cicero, Rufus Wainwright, Dianee Reeves, Angelika Kirchschlager und Thomas Quasthoff.
„Renault und das Jazz Fest Wien bilden eine ideale Partnerschaft, denn beides steht für Veränderung und Innovation“, erklärt Uwe Hochgeschurtz, Generaldirektor der Renault Österreich GmbH. „Wie der Jazz verschiedene Musikrichtungen zu einem faszinierenden Crossover verbinden kann, so vereint auch der neue Renault Espace modern interpretierte SUV- und Van-Merkmale mit dem luxuriösen Komfort einer Oberklasse-Limousine. Ergebnis ist ein dynamisches Crossover-Modell mit großer stilistischer Individualität, ganz wie guter Jazz“, so Hochgeschurtz weiter. Festivalpräsident Fritz Thom sagt: „Wir freuen uns, mit Renault einen Partner gefunden zu haben, der in Sachen Chic und Modernität an der Spitze fährt und deshalb gut zu unserem Festival passt.“

Neben dem Trafic fungiert der neue Espace, der erst seit April 2015 auf dem Markt ist, als Gäste-Shuttle. Mit der fünften Modellgeneration definiert Renault das Konzept der erfolgreichen Baureihe neu. Die Neuauflage des Trendsetters unterscheidet sich mit ihrem ausgeprägten Crossover-Charakter grundlegend von ihren Vorgängern. Zu den Highlights des Newcomers zählen die dynamische Allradlenkung 4CONTROL®, Voll-LED-Schein-werfer und das Renault Multi-Sense® System. Mit der Neu­entwicklung lassen sich Lenkung, Gangwechsel, Dämpfung und Ansprechverhalten des Motors ebenso individuell regeln wie Innenraumbeleuchtung, Klimatisierung und Motorensound.

Link Jazz Fest Wien
zugehörige Dokumente
zugehörige Bilder
x