NEUE RENAULT SERVICE-KAMPAGNE UNTER REGIE VON STEFAN RUZOWITZKY

TV-Spots rücken die Servicequalität der Renault-Werkstätten in den Mittelpunkt.
Dass Kundenversprechen wie Termintreue, Zusatzarbeiten nur mit Einverständnis, gut ausgebildete Fachkräfte und verbindliche Kostenvoranschläge keine Selbstverständlichkeit sind, beweisen die neuen TV-Spots der Servicekampagne von Renault Österreich.
In den von Oscar-Gewinner Stefan Ruzowitzky inszenierten Spots verkörpern Michael Ostrowski und Andreas Kiendl, beide unter anderem bekannt aus dem Film „Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott“, zwei mäßig motivierte Mechaniker einer Autowerkstatt, wie man sie hierzulande nur allzu oft findet. Ihr Chef hat sich die Renault Serviceversprechen zum Vorbild genommen und möchte diese auch in seinem Betrieb implementieren. Was freilich am mangelnden Willen und fehlenden Können seiner beiden Angestellten scheitert.

Dazu Natascha Tomaschewsky-Swoboda, Leitung Werbung, CRM und Internet bei Renault Österreich: „Die neuen Spots zeigen auf eine unverwechselbare und humorvolle Art und Weise, wie wichtig Renault Österreich das Thema Servicequalität ist. Die Produktion hat großen Spaß gemacht und ich möchte mich beim gesamten Team für die professionelle Zusammenarbeit bedanken – insbesondere bei den Herren Ruzowitzky, Ostrowski und Kiendl!“

Die Spots sind ab Anfang Oktober österreichweit im TV und Online zu sehen.

Marketingdirektor: Nicolas Carbonell
Werbeleitung: Natascha Tomaschewksy-Swoboda, MSc
Kundenberatung: Dominique Torres Sevilla, Markus Holzweber
CD: Alexander Zelmanovics, Alexander Rudan
Konzept: Alexander Rudan, Thomas Troppmann
Text: Thomas Troppmann, Alexander Rudan, Stefan Ruzowitzky
AD: Andrej Krcho
Grafik: Jasmin Schildorfer
Filmproduktion: Sabotage Films
Regie: Stefan Ruzowitzky
Kamera: Thomas Wildner
Sound Design: MG Sound
Tonstudio: MG Sound
Produktion: Thomas Brunner
zugehörige Dokumente
Neue Renault Service-Kampagne
PRA_neue_R.Servicekampagne.pdf
zugehörige Bilder