Wechsel in der Geschäftsleitung bei Renault Österreich GmbH

Stéphane DEVULDER übernimmt per 1. September 2015 die Direktion für Administration und Finanzen des Vertriebsgebiets Central Schweiz-Österreich. Er folgt auf Lahcen OUKAR.
Der gebürtige Franzose Stéphane DEVULDER (40) schloss die SKEMA Business School in Lille (F) mit einem Master in Wirtschaftsprüfung und Finanzen ab. Seine berufliche Laufbahn begann er 1998 als Wirtschaftsprüfer bei Renault in Slowenien. Ein Jahr später übernahm er dieselbe Funktion in der Zentrale in Paris, zuerst für Renault France, anschliessend für Renault Europe. 2005 folgte die Ernennung zum Marketing Planning Manager von Renault UK in Grossbritannien. 2008 kehrte Stéphane DEVULDER nach Boulogne-Billancourt zurück, um für Renault France das Controlling in den Bereichen Neu- und Gebrauchtwagen zu leiten. Seit 2011 arbeitet er von Schweden aus als Direktor Administration und Finanzen für das Vertriebsgebiet Nordic (Schweden, Dänemark, Finnland, Norwegen und Island).
zugehörige Dokumente
Presseaussendung Stéphane DEVULDER
PRA_Stéphane DEVUDLER _Finanzdirektor_ClusterCentral.pdf
zugehörige Bilder