Sicherheit für alle 2006: Der Countdown läuft!

Der im Vorjahr mit dem Verkehrssicherheitspreis ausgezeichnete Renault-Schulwettbewerb „Sicherheit für alle / 2006“ geht in die fünfte Runde. Unter dem Motto „l’atelier: Deine Ideen aufs Plakat!“ sind SchülerInnen der 7. und 8. Schulstufen aufgerufen, ihre Ideen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr in Form eines Plakats zu Papier zu bringen. 188 Klassen sind der Einladung bereits gefolgt – Interessierte haben noch bis einschließlich 20. Jänner 2006 die Möglichkeit, die Teilnahmeunterlagen anzufordern und sich damit die Chance auf einen der attraktiven Preise zu sichern.
Das beste Plakat pro Bundesland wird mit 1.000 Euro für die Klassenkasse belohnt, die Zweit- und Drittplatzieren jedes Bundeslandes erhalten jeweils 300 Euro für die Klassenkasse.

Die drei besten Teams aus ganz Österreich werden ihren Entwurf gemeinsam mit Profis der Werbeagentur Publicis in Wien perfektionieren – das GesamtsiegerInnen-Team nimmt am französischen Finale in Paris teil! Einsendeschluss ist der 31. Jänner 2006.

Wie wichtig die Initiative von Renault ist, zeigt ein Blick auf die aktuelle Unfallstatistik: Allein im vergangen Jahr wurden auf Österreichs Straßen 3.850 Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre verletzt – davon waren 1.335, also über ein Drittel, im Alter von 12 bis 14 Jahren.

Alle Infos rund um den Wettbewerb gibt’s unter www.sicherheit-fuer-alle.at, sowie unter der Hotline 0800 / 080 800 und der E-Mail-Adresse info@sicherheit-fuer-alle.at.


Wien, 12. Dezember 2005


Renault Presse & Öffentlichkeitsarbeit
RENAULT NISSAN ÖSTERREICH GmbH
Laaer Berg-Strasse 64, A-1101 Wien
Tel. 01/68010-103 Fax 109
E-Mail: dorit.haider@renault.at
Texte und Fotos unter: www.media.renault.at
zugehörige Dokumente
zugehörige Bilder