Pressemitteilungen
MARKTFÜHRER MIT 67 PROZENT MARKTANTEIL Neuer ZOE mit starkem MarktstartEinziger Anbieter mit vier ElektromodellenE-Fahrzeuge bieten nachhaltige Mobilität und geringe EnergiekostenElektromotoren erreichen Wirkungsgrad von 90 Prozent Renault hat in Österreich das 1.000. Elektrofahrzeug verkauft. Damit hat die französische Marke mehr batteriebetriebene Modelle ausgeliefert als alle anderen Volumenhersteller zusammen. Renault festigt mit den guten Absatzergebnissen seiner Z.E.-Modelle seinen ersten Platz unter den Anbietern rein batteriebetriebener Fahrzeuge und erreicht einen Marktanteil von 67 Prozent (Jänner-August 2013). Erfolgreichstes Modell ist der Renault Twizy, von dem bereits 338 Einheiten in Kundenhand wechselten. An zweiter Stelle folgt der Kompakttransporter Kangoo Z.E., der bereits 288-mal aus den Renault Autohäusern rollte. Auf Rang drei liegt der brandneue ZOE, der seit seinem Marktstart vor zwei Monaten bereits 244 Käufer überzeugte und damit einen besonders erfolgreichen Marktstart in Österreich feierte. Für die Limousine Fluence Z.E. entschieden sich 130 Käufer.
WIENER STADTWERKE ARBEITEN AN DER MOBILITÄT DER ZUKUNFT Energieanbieter ergänzt Fuhrpark um ein nachhaltiges E-AutoElektrisch unterwegs in Wien mit „e-mobility on demand“ Am 1. Februar präsentierte Generaldirektorin Gabriele Payr die neueste Erweiterung des Fuhrparks der Wiener Stadtwerke. Im Rahmen des Projekts „e-mobility on demand“ wird dem Unternehmen ab sofort mit dem Renault Fluence Z.E. ein ausschließlich elektrisch betriebenes Serienfahrzeug zur Verfügung stehen. Das abgasfreie E-Auto wird im Rahmen des Projekts auf seine Praxistauglichkeit getestet: Es geht um Fahrten, die nicht ohnehin schneller und günstiger mit öffentlichen Verkehrsmitteln bewältigt werden können. An sogenannten „hotspots“ soll das möglichst einfache Umsteigen von Öffis auf Elektroautos oder E-Bikes erprobt werden.
Erstes Elektroauto für UNIQA Fuhrpark UNIQA übernimmt den ersten Fluence Z.E. von Renault Hartwig Löger, „UNIQA Österreich“ Vorstandsvorsitzender, hat bereits im Februar 2011 den Kaufvertrag für den ersten Fluence Z.E. in Österreich unterzeichnet, den er am 10. Jänner von Renault Generaldirektor Guillaume de Vulpian übernommen hat. Ab sofort wird er im UNIQA Fuhrpark im städtischen Bereich, sowie für Flughafentransfers eingesetzt.
FAHREN WIE GOTT IN FRANKREICH Ein völlig neuartiges Fahrerlebnis erwartet Kunden, die ab Jänner 2012 den Renault Fluence Z.E. erwerben: Die weltweit erste in Großserie hergestellte Stufenhecklimousine mit reinem Elektroantrieb rollt emissionsfrei, leise und komfortabel in die automobile Zukunft. Der Trendsetter aus Frankreich schont damit nicht nur die Umwelt, sondern ganz besonders auch die Nerven seiner Passagiere: Der einzigartige, fast geräuschlose Antriebskomfort, die intuitiv-einfache Bedienung und das kraftvolle Startdrehmoment vermitteln Gelassenheit durch Souveränität – und übertragen das sprichwörtlich französische Fahrgefühl in die Neuzeit. Der Fluence Z.E. ist ab € 25.950,- brutto erhältlich. die monatliche Batteriemiete beträgt ab € 82,- brutto (36 Monate/10.000 km p.a.)
ERFOLG FÜR RENAULT ELEKTROFAHRZEUG Souveräner Sieg für den Fluence Z.E. bei der „Intercity-Rallye“ im Rahmen der Michelin Challenge Bibendum in Berlin. Das Renault Elektrofahrzeug belegte bei dem Wettbewerb für Fahrzeuge mit zukunftsweisenden Antriebssystemen den ersten Platz. Die Energie, die die Stufenhecklimousine für die 300-Kilometer-Distanz benötigte, entsprach einem durchschnittlichen CO2-Ausstoß von 57 Gramm pro Kilometer. Damit lag der Fluence Z.E. sogar zehn Prozent unter dem offiziellen Homologationswert.
FLUENCE Z.E. GEHT IN DÄNEMARK AN DEN START Renault und sein Partner Better Place haben in Kopenhagen das erste Verkaufszentrum Europas für den Fluence Z.E. eröffnet. Die Stufenheck­limousine mit reinem Elektroantrieb ist in Dänemark zum Preis von umgerechnet 27.496 Euro inkl. Mwst. bestellbar. Darüber hinaus haben die Kunden im neuen Better Place Zentrum die Möglichkeit, maßgeschneiderte Better Place Mobilitätsdienstleistungen für das Elektro-Modell zu bestellen.
ELEKTROFAHRZEUGE STARTEN 2011 IN AUSGEWÄHLTEN MÄRKTEN Als Vorreiter für emissionsfreie automobile Elektromobilität liegt Renault exakt im Zeitplan. Jetzt präsentiert das Unternehmen die künftigen Serienversionen Fluence Z.E. und Kangoo Express Z.E. und ermöglicht Interessenten, sich auf der Internetseite www.renault-ze.com für regelmäßige Informationen vormerken zu lassen. Vorteil: Wer auf der Website registriert ist, wird von Renault bevorzugt über die neuen Modelle informiert, wann sie auf ausgewählten Märkten erhältlich sein werden. Eine Vorreservierung für beide Fahrzeuge ist ab heute auch in Österreich möglich.
Bilder der Kategorie Fluence Z.E.