RENAULT LCV OPENS NEW DOORS: NEUE PALETTE AN LEICHTEN NUTZFAHRZEUGEN UND EMISSIONSFREIE MOBILITÄT

  • Renault stellt eine strategische Erweiterung des Angebots und die Erneuerung der Nutzfahrzeugpalette für Unternehmen, Handwerker, Gewerbe und Flottenbetreiber vor. Bei den Klein-Lieferwagen bietet Renault neu zwei sich ergänzende Modelle an: den Neuen Kangoo mit dynamischem Styling und vielen praktischen Lösungen und den Neuen Express, der optimales Preis-Leistungsverhältnis mit kompakten Dimensionen bei maximalem Raum in Innern verbindet.

  • Der Neue Express kann in Österreich ab sofort, der Neue Trafic Passenger und Trafic SpaceClass können ab Ende März bestellt werden. Die ersten Fahrzeuge dürften im Sommer 2021 eintreffen. Der Bestellstart des Neuen Kangoo wird später erfolgen.

  • Im Segment der Vans und Kleinbusse führt Renault vorab den Neuen Trafic Passenger und den Neuen Trafic SpaceClass ein. Ende 2021 folgt mit dem Neuen Trafic das Facelift der leichten Nutzfahrzeuge.

  • Im Zuge der Energiewende öffnet Renault bei den leichten Nutzfahrzeugen neue Perspektiven mit einem umfassenden Angebot an Produkten und Dienstleistungen, elektrisch, mit Batterien und Wasserstoff:

  • Der Neue Kangoo E-TECH Electric löst das führende Modell unter den Elektro-Nutzfahrzeugen in Europa ab. Elexent, eine Tochtergesellschaft von Renault, bietet Lade-Lösungen für Flotten an.

  • Noch in diesem Jahr folgt die Vorstellung des Master Hydrogen mit erweiterten Angeboten für Infrastruktur-, Tank- und Lade-Dienstleistungen – in Partnerschaft mit Plug Power.
„Hinter der Nutzfahrzeug-Expertise von mehr als 120 Jahren stehen Innovationen, mit denen Renault immer wieder als Pionier vorangeht. Mit dem Neuen Kangoo, dem Neuen Express, dem Neuen Trafic Passenger und Trafic SpaceClass stellen wir heute eine erweiterte und erneuerte Palette an kompakten Lieferfahrzeugen und Kleinbussen vor. Als europäischer Marktführer für Elektro-Nutzfahrzeuge bereiten wir zudem die Energiewende in der Mobilität mit neuen Produkten und Lösungen vor, elektrisch, mit Batterie und Wasserstoff.“
Mark Sutcliffe, Senior Vice President, LCV Business Unit

Renault erweitert und erneuert die Modellpalette der Klein-Lieferwagen, leichten Nutzfahrzeuge, Kleinbusse und Vans, um noch präziser auf die individuellen Bedürfnisse von Handwerk, Gewerbe, Handel, Flotten und Unternehmen zu antworten. Auf die Neuauflage des Master im Jahr 2019 stellt Renault jetzt den Neuen Kangoo, den Neuen Express, den Neuen Trafic Passenger und den Neuen SpaceClass vor.

Mit dem Neuen Kangoo und dem Neuen Express bietet Renault im Segment der Klein-Lieferfahrzeuge nunmehr zwei Modelle an.

  • Der Neue Kangoo vereint innovative und praktische Lösungen mit einem dynamischen, athletischen Styling. Hinzu kommen neuste Technologien, die Komfort und Sicherheit erhöhen.
  • Den Neuen Express positioniert Renault als praktisches, effizientes Lieferfahrzeug, dynamisch und robust im Design, mit den stilistischen Merkmalen der Marke Renault. Der kompakte Kleintransporter vereint ein perfektes Verhältnis von Außenabmessungen und Nutzvolumen im Innern, den größten seitlichen Zugang in dieser Kategorie und zahlreiche, praktische Stauräume.

Preise und Bestellstart in Österreich
In Österreich kann der Neue Express (1.3 TCe 100 PF ab € 14.500.- exkl. MwSt.) bereits bestellt werden und die ersten Fahrzeuge dürften ab Sommer verfügbar sein. Der Bestellstart für den Neuen Kangoo (1.3 TCe 100 PF EDITION ONE ab € 17.300- exkl. MwSt.) wird später erfolgen.

Im Segment der leichten Nutzfahrzeuge baut Renault die DNA des Trafic mit einem eleganten Design, mehr Sicherheit und einer größeren Motorenpalette weiter aus. Vorab kommen mit dem Neuen Trafic Passenger und dem Neuen SpaceClass die Personentransporter und VIP-Vans auf den Markt. Ende 2021 folgen die leichten Nutzfahrzeuge und Lieferwagen des Neuen Trafic.

Für beide Modelle nehmen die Renault Vertriebspartner in Österreich ab Ende März Bestellungen entgegen. Der Neue Trafic Passenger ist ab € 37.990.- (Blue dCi 110 EXPRESSION) und der Neue Trafic SpaceClass ab € 51.390.- (Blue dCi 150) erhältlich – jeweils inkl. MwSt.

Renault begleitet die Einführung dieser neuen Palette mit Dienstleistungen und maßgeschneiderten Lösungen, die Renault Pro+ exakt an die aktuellen Bedürfnisse des Kunden anpasst. Hinter der Expertenmarke Renault Pro+ arbeitet ein Netz von 626 Zentren zusammen, die den Unternehmen und Flottenbetreibern auch Lösungen in digitalen Bereich und in der Konnektivität anbieten, genauso wie Um- und Ausbauten im Verbund mit 400 Karosserie-Unternehmen.

Mit der Energiewende in Richtung „Null Emissionen“ bietet Renault eine umfassende Palette an Produkten und Dienstleistungen an.

Ende 2021 folgt die Ablösung des europäischen Bestsellers Kangoo Z.E. durch den Neuen Kangoo E-TECH Electric. Mit einer 44 kWh-Batterie liegt seine Reichweite bei 265 km. Über die Tochterfirma Elexent bietet Renault zudem Batterie-Ladelösungen für Flottenbetreiber an.

Im Markt der Batterie-Elektro-Nutzfahrzeuge geht Renault seit 2011 als Pionier voran. Seit 2014 engagiert sich Renault auch im Bereich des Wasserstoff-Elektroantriebs für leichte Nutzfahrzeuge. Noch für dieses Jahr kündigt Renault die Vorstellung des Master Hydrogen an – ein Modell, das die Vorteile von Wasserstoff als Energiespeicher mit denjenigen des Elektroantriebs vereint. Gemeinsam mit Plug Power strebt Renault in Europa bis 2030 einen Marktanteil von 30% bei den leichten Nutzfahrzeugen mit Wasserstoff-Elektroantrieb an – begleitet mit Ladelösungen für Flotten mit Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeugen.

Link zu weiteren Informationen, Bild- und Videomaterial:
zugehörige Dokumente
Presseaussendung - Preise und Bestellstarts neue Renault Nutzfahrzeuge
2021-03-24 PI Preise und Bestellinfos Neue Renault Nutzfahrzeuge.pdf
Presseaussendung - Preise und Bestellstarts neue Renault Nutzfahrzeuge
2021-03-24 PI Preise und Bestellinfos Neue Renault Nutzfahrzeuge.docx