Umwelt

RENAULT ist der erste Automobilhersteller, der die Optimierung der Kohlenstoffbilanz als Ziel in seine strategische Planung aufgenommen hat. Das oberste Ziel der Renault Gruppe ist einen Beitrag für die Reduktion der Klimaerwärmung zu leisten. Dabei verfolgt Renault drei Ziele:
  • Reduktion der Treibhausgasemissionen
  • Umgang mit den Ressourcen, sowohl in der Erstellung, Weiterverarbeitung, Verwendung und im Recycling.
  • Reduktion der Emissionen, um die Gesundheit zu schützen.
Ad 1. Der Strategieplan der Gruppe Renault "Drive the Future" setzt den CO2 Fußabdruck als Unternehmensziel. Zwischen 2010 und 2022 muss der CO2 Fußabdruck pro Fahrzeug sich um 25% reduzieren. Dieser Unternehmensindikator deckt den kompletten Lebenszyklus aller weltweit verkauften Fahrzeuge ab und beinhaltet die Logistikkette, Tertiäre- und Unternehmensaktivitäten, aber auch Dienstreisen. Damit unterstützt Renault das COP21 Ziel, nämlich den Temperaturanstieg auf der Erde unter +2°C zu limitieren. Das soll vor allem durch ein breites Angebot an Elektroautos der Renault Gruppe weltweit erreicht werden.

Ad 2. Die Gruppe Renault hat die Kreislaufwirtschaft implementiert. Damit soll der Produktlebenszyklus erweitert und intensiviert werden (Wiederverwendung und –verwertung von Fahrzeugteilen und Rohstoffe, Second-life Einsatz im Bereich der Batterien, geteilte und autonome Mobilität).

Ad 3. Luftverschmutzung und Lärm beeinträchtigen die Gesundheit der Menschen, Tiere und Pflanzen. Dabei trägt der Fahrzeuglebenszyklus laut externen Organisationen der Bodenversäuerung und Eutrophierung bei. Auch wenn der automobile Sektor einen geringen Anteil an der Bodenversäuerung und Eutrophierung beiträgt, hat die Gruppe Renault Maßnahmen gesetzt wie: kurze recycling Schleifen von kritischen Rohstoffen, Optimierung der Wasseraufbereitung in den Werken, 30% Reduktion zwischen 2016 und 2020 der toxischen Metalle in den Werksabwässern pro produziertem Fahrzeug. Durch die ISO 14001 zertifizierten Werken werden nicht nur der Wasserverbrauch und die Abwässer reduziert, sondern es werden auch Maßnahmen für den Erhalt der Biodiversität getroffen. Im Werk in Tanger wurden zum Beispiel 5.000 Bäume zwischen 2014 und 2015 gepflanzt, um die Bodenerosion zu verhindern.

Das beispiellose Engagement von Renault für rein elektrische Motoren in Serienfahrzeugen ab 2011 zeigt die Marktführerschaft auf dem europäischen Markt mit 22,2% Marktanteil in 2018. Dabei verzeichnet alleine der Renault ZOE einen Marktanteil von 18,2% (39.458 Neuzulassungen) im abgelaufenen Kalenderjahr. Der Kangoo Z.E. sah Verkaufszuwächse in Europa von 105,1% und ging 8.747 Male in 2018 in Kundenhand. Durch die Einführung von neuen Technologien für Verbrennungsmotoren und Getriebe ist die Gruppe Renault außerdem bemüht die CO2-Emissionen dauerhaft zu senken.

100% Elektrisch

Das Elektrofahrzeug ist der entscheidende Durchbruch für eine emissionsfreie Mobilität für alle und wird so einen entscheidenden Beitrag für die Umwelt leisten. Die Renault-Nissan Allianz strebt mit der Markteinführung einer breiten Palette von Fahrzeugen, die im Fahrbetrieb keine Schadstoffe ausstoßen, die Führungsrolle an.

2011 begann die Markteinführung der bezahlbaren Elektrofahrzeuge Renault Z.E. in Serie:

  • Renault Twizy: das kleine Stadtfahrzeug mit zwei Sitzen - das bedeutet zu 100 % elektrische, zu 100 % praktische und zu 100 % innovative Mobilität.
  • Renault Kangoo Z.E & .Renault Master Z.E: die emissionsfreie Lösung im Gebrauch für umweltbewusste Gewerbetreibende.
  • Renault ZOE: Null Emissionen im Gebrauch, maximale Gelassenheit.
Im Rahmen des Sechs-Jahres-Plans „Drive the Future 2017 – 2022“ hat sich die Renault Gruppe Kernziel gesetzt, die die Elektromobilität in Fahrt bringen sollen. So werden bis 2022 18 Milliarden Euro in die Forschung und Entwicklung investiert werden, 12 neue elektrifizierte Modelle zur Stärkung der Position der Gruppe im Bereich der Elektromobilität lanciert werden und vernetztes und autonomes Fahren soll verstärkt werden, indem bis 2022 15 autonom fahrende Fahrzeuge auf den Markt gebracht werden sollen.

Mehr Informationen zu den Renault Elektroautos finden sie hier, sowie zur Renault Elektromobilität unter dem Motto easy electric life.