Pressemitteilungen
Zwei neue Elektromodelle und drei neue E-Tech Hybridfahrzeuge – die Renault Gruppe verstärkt ihre Offensive in Sachen Elektromobilität. Zum Auftakt der Veranstaltung „RENAULT EWAYS – THE CHALLENGE TOWARDS ZERO EMISSION“ präsentierte Renault-CEO Luca de Meo heute mit dem Showcar Renault Mégane eVision einen konkreten Ausblick auf ein neues batteriebetriebenes Renault Kompaktmodell im kommenden Jahr. Erstmals live zu sehen war der neue elektrische Dacia Spring. Ebenfalls Premiere feierten drei neue Renault Hybridfahrzeuge.
Zum Auftakt der Veranstaltung „RENAULT EWAYS – THE CHALLENGE TOWARDS ZERO EMISSION“ präsentiert Renault-CEO Luca de Meo am 15. Oktober um 17 Uhr zwei neue Elektromodelle. Ein spektakuläres Renault Showcar gibt einen konkreten Ausblick auf ein neues batteriebetriebenes Renault Kompaktmodell. Erstmals live präsentiert wird der neue elektrische Dacia Spring. Ebenfalls Premiere feiern weitere neue Renault Hybridfahrzeuge, darunter der neue Renault Arkana E-TECH Hybrid. Im Rahmen eines umfänglichen Produkt-Pressebriefings am 16. Oktober, 10 Uhr, werden weitere Informationen vorgestellt.
„RENAULT EWAYS – THE CHALLENGE TOWARDS ZERO EMISSION“ – unter diesem Motto findet vom 15. bis zum 26. Oktober im Hangar Y (nahe des Pariser Flughafens Charles-de-Gaulle) eine innovative Veranstaltung der Renault Gruppe statt. Für Journalisten und Interessenten, die aufgrund der Corona-Situation nicht live vor Ort dabei sein können, wird das Event live per Online-Stream übertragen. In dem interaktiven Format präsentiert das Unternehmen seine Vision der emissionsfreien Mobilität und stellt unter anderem zwei neue vollelektrische Modelle vor.