DACIA WELTPREMIERE AUF DER IAA MOBILITY 2021 IN MÜNCHEN

Auf der IAA Mobility in München (6.-12. September) präsentiert Dacia erstmals ein neues 7-sitziges Familienauto. Hinzu kommt die komplette, erneuerte Modellpalette vom elektrischen Spring bis zum Duster. In Szene gesetzt wird der Auftritt in der neuen Dacia Markenwelt.
Dacia zeigt in München Flagge mit gleich drei Schwerpunkten:

  • Auf dem Dacia Stand am Königsplatz in der Münchener Innenstadt im sogenannten „Open Space“ präsentiert die Marke den IAA-Besuchern die vollständige Modellpalette (7.-12. September).
  • Das neue 7-sitzige Fahrzeug ist ab dem 6. September (Pressetag) direkt im Eingangsbereich zur Messe zu sehen, in unmittelbarer Nähe zum „Summit“ der IAA.
  • Dritter Schwerpunkt ist der Einsatz von 15 Dacia Spring auf der „Blue Lane“ (7.-12. September). Auf dieser Strecke zwischen Messegelände und Innenstadt können IAA-Besucher das erste Elektroauto der Marke ausgiebig Probe fahren.

Mit dem starken Auftritt auf der IAA unterstreicht Dacia seine Ambitionen und den Wandel der Marke. Deutlich sichtbar macht dies auch die in München präsentierte neue Dacia Markenwelt. Das neu gestaltete Logo ist Ausdruck dieses Aufbruchs und Kennzeichen einer unverwechselbaren und selbstbewussten Marke. Darüber hinaus setzt Dacia künftig auf einen neuen Markenclaim, der in Deutschland mit „Einfach gut“ auf den Punkt gebracht wird.
zugehörige Dokumente
PI Dacia auf der IAA 2021
2021-07-08 PI Dacia auf der IAA.pdf
PI Dacia auf der IAA 2021
2021-07-08 PI Dacia auf der IAA.docx
zugehörige Bilder