RENAULT ARKANA AB SOFORT BESTELLBAR

Mit dem Neuen Arkana baut Renault seine Position im weltweit wachsenden SUV-Segment weiter aus. Das sportliche SUV-Coupé kombiniert geräumiges Interieur und moderne Hybridtechnologie mit einer eleganten und dynamischen Linienführung, gleichzeitig bietet es seinen Passagieren ein deutlich über dem Klassenschnitt des C-Segments liegendes Raumangebot. Angetrieben wird der ab 28.990 Euro erhältliche und ab sofort bestellbare Arkana wahlweise von dem Turbo-Benzinmotor TCe 140 EDC mit Micro-Hybrid-Technik (Marktstart Juni) oder dem Vollhybrid E-TECH 145 (Marktstart Juli). Zu einem späteren Zeitpunkt wird der ebenfalls mit Micro-Hybrid-Technik kombinierte TCe 160 EDC in den Verkauf starten.
Mit 4,57 Meter Länge ist der im südkoreanischen Busan gefertigte Renault Arkana zwischen den Schwestermodellen Kadjar und Koleos angesiedelt. Der Radstand übertrifft mit 2,72 Metern denjenigen des Koleos um 1,5 Zentimeter, dafür ist der Arkana mit 1,57 Meter Höhe zehn Zentimeter niedriger, was ihm ein gestrecktes Erscheinungsbild gibt. Der Knie- und Fußraum im Fond zählen mit 21,1 beziehungsweise 30,5 Zentimetern zu den besten im Segment. Das Kofferraumvolumen beträgt 513 Liter (E-TECH 145: 480 Liter). Wird die Rückbank umgeklappt, entsteht in Kombination mit dem flexiblen Kofferraumboden eine komplett ebene Ladefläche mit 1,87 Meter Länge.

MOTOREN: EFFIZIENT UND ELEKTRIFIZIERT
Beim Antrieb setzt Renault ganz auf Hybridisierung. Im Arkana TCe 140 EDC und im ab Herbst 2021 verfügbaren Arkana TCe 160 EDC unterstützen ein Startergenerator und eine unterhalb des Beifahrersitzes angeordnete 12-Volt-Lithium-Ionen-Batterie den 1,3-Liter-Vierzylinder-Turbobenziner beim Starten und Beschleunigen und sorgen für eine effizientere Rekuperation beim Verzögern. Die Vollhybridversion E-TECH 145 ermöglicht einen um bis zu 40 Prozent niedrigeren Kraftstoffverbrauch als ein reines Benzinmodell mit vergleichbarer Leistung.

AUSSTATTUNG UND PREISE: SUV-COUPÉ MIT PREIS-WERT-VERSPRECHEN
Ausgestattet ist der Arkana schon in der ab 28.990 Euro (TCe 140 EDC) beziehungsweise 30.490 Euro (E-TECH Hybrid 145) erhältlichen Basisversion ZEN hervorragend: 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, das Online-Multimediasystem EASY LINK mit Smartphone-Integration und DAB+ Radio, die Einparkhilfe vorne und hinten mit Rückfahrkamera, der Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzer und Voll-LED-Scheinwerfer sind serienmäßig mit an Bord.

Die nächsthöhere Stufe INTENS verfügt zusätzlich über 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, den adaptiven Tempomaten, das digitale Tachodisplay, das MULTI-SENSE System mit Ambientebeleuchtung sowie den 9,3 Zoll Bildschirm und die Navigationsfunktion für das EASY Link Online-Multimediasystem. Sie wird für 30.840 Euro (TCe 140 EDC) und 32.340 Euro (E-TECH Hybrid 145) angeboten.

Die Topausstattung R.S. LINE lässt mit Alcantara-Lederpolsterung, elektrisch verstellbaren Vordersitzen, induktiver Smartphone-Ladefläche, R.S. LINE Dekorelementen im Innenraum und speziellen Front- und Heckstoßstangen keine Wünsche offen – als TCe 140 EDC ab 33.590 Euro, als E-TECH Hybrid 145 ab 35.090 Euro.

SICHERHEIT: BESTNOTE VON 5 STERNEN IM EURO NCAP CRASHTEST
Vorbildlich zeigt sich der Renault Arkana auch mit der Bestnote von 5 Sternen im Euro NCAP Crashtest: Das sportliche SUV-Coupé erhielt Topbewertungen beim Erwachsenenschutz, der Kinder- und Fußgängersicherheit sowie bei der Ausstattung mit Fahrerassistenzsystemen. Grundlage für das hohe Sicherheitsniveau des Arkana bildet die neue CMF-B-Plattform.
zugehörige Dokumente
Presseaussendung - Renault Arkana Bestellstart
2021-04-23 PI Bestellstart Renault Arkana.pdf
Presseaussendung - Renault Arkana Bestellstart
2021-04-23 PI Bestellstart Renault Arkana.docx