DACIA MEDIA CONTROL: DER MULTIMEDIA-BILDSCHIRM AUS DER HOSENTASCHE

Was wären wir ohne unser Smartphone? Wenn wir ehrlich sind, haben wir es doch praktisch in jeder Lebenssituation bei uns. Wäre es da in letzter Konsequenz nicht toll, wenn es beim Autofahren den ins Fahrzeug integrierten Multimedia-Bildschirm ersetzen könnte? „Gute Idee“, dachten sich die Verantwortlichen bei Dacia – allerdings nur, wenn sich das Smartphone dabei vollständig in das Fahrerlebnis integrieren ließe. Aus dieser Überlegung heraus entstand das Infotainmentsystem Media Control. Nicolas Legros, Operational Cross Car Line Director, über die Philosophie und die Vorteile des Systems, das im neuen Dacia Sandero sein Debüt feiert.
Das Smartphone während der Autofahrt beispielsweise als Navigationssystem zu nutzen, gehört für viele von uns längst zum Alltag – ebenso wie das Herumärgern mit fummeligen Telefon-Halterungen, die sich nur widerspenstig befestigen lassen, etwa in den Lüftungsgittern. Dacia erkannte das Problem, stellte sich der Herausforderungen und präsentiert jetzt eine gleichermaßen clevere wie ökonomische und damit zur Marke passende Lösung.

„Unsere Mission bei Dacia lautet, das Konzept des erschwinglichen Neuwagens neu zu definieren. Umfragen zeigen, dass unsere Kunden auch im Bereich Multimedia Einfachheit und Pragmatismus bevorzugen. Unsere Lösung musste also clever, einfach und attraktiv ausfallen. Das von unseren Ingenieuren und Designern gemeinsam erdachte Media Control stellt daher den Lieblingsbildschirm unserer Kunden – den ihres Smartphones – in den Mittelpunkt des Multimediasystems ihres Fahrzeugs.“

Mit Media Control bezeichnet Dacia ein komplettes Multimediasystem inklusive Radio sowie USB- und Bluetooth-Schnittstelle. Als besonderen Clou bietet Media Control zudem eine ausklappbare Smartphone-Halterung oben auf dem Armaturenträger. „Weil diese Docking-Station vom Start des Designprozesses an feststand, konnten wir sie perfekt integrieren – und so beste Ergonomie und höchsten Bedienkomfort garantieren“, so Legros.

WAS GENAU IST MEDIA CONTROL?
In der Tat: Nach der kinderleichten Installation des Smartphones in der Halterung mittig auf dem Armaturenträger sitzt es dort fest und ohne zu wackeln im Blickfeld des Fahrers und lässt sich bestens bedienen. Nach dem Herunterladen der kostenlosen Dacia Media Control App und der Verbindung via Bluetooth wird das Smartphone somit integraler Bestandteil des Multimedia- und Infotainmentsystems des Fahrzeugs. Navigation, Radio, Telefon, die eigene Musiksammlung und sogar ausgewählte Fahrzeuginformationen – all das kann der Fahrer nun mit den gewohnten Touch-Gesten auf dem Display, über die Tasten am Multifunktionslenkrad oder auch über die Sprachbedienung des Smartphones aufrufen und steuern. Befindet sich kein Smartphone in der Docking-Station, lässt sich diese einfach bündig in den Armaturenträger einklappen.

EIN CLEVERES SYSTEM MIT CLEVEREN FUNKTIONEN
Es sind zahlreiche Details und die Möglichkeiten zur Individualisierung, die Dacia Media Control so besonders machen. Nicht nur können Shortcuts für die wichtigsten und häufig genutzten Programme und Apps oder auch Kontakte erstellt werden. Auch stehen zur Navigation unzählige Anbieter und Programme zur Auswahl. Und auch die musikalische Unterhaltung kann ganz dem eigenen Geschmack angepasst werden, denn zur Wahl stehen praktisch alle Radiosender und Streamingdienste sowie die eigene Musiksammlung – ganz gleich, ob sie sich auf dem Smartphone, einem USB-Stick oder einem MP3-Player befindet. Die zur Verfügung stehenden Telefonfunktionen umfassen neben dem Führen und Annehmen von Anrufen auch die Sprachsuche nach Kontakten, das Aufrufen der Anrufhistorie sowie das Stöbern nach im Kalender gespeicherten Terminen. Auch kann das System Kurznachrichten vorlesen; für Android-Smartphones steht diese Funktion bereits zur Verfügung, für das iOS-Betriebssystem folgt sie in Kürze.

„Media Control bereichert das Fahrerlebnis um viele der Vorteile, die uns die Smartphone-Technologie bietet.“

Übrigens: Nicht nur während der Fahrt, auch nach dem Abstellen des Fahrzeugs leistet Dacia Media Control gute Dienste. So werden die etwas schusseligeren Nutzer die „Smartphone vergessen?“-Erinnerung ebenso so zu schätzen wissen wie die „Führe mich zum Auto“-Funktion, wenn sie beispielsnachweise nach einem ausgedehnten Stadtbummel nicht mehr so ganz genau wissen, wo sie eigentlich geparkt haben.

Eine runde Sache also, das neue Dacia Media Control. Ein integraler Bestandteil des Multimedia- und Infotainmentsystems des Fahrzeugs. Ein individualisierbarer Reisebegleiter. Mit intuitiver Bedienung. Und das Ganze mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis.

„Wir haben einfach die Marken-DNA von Dacia auf den Multimedia-Bereich übertragen. Dacia Media Control steht für alles, was auch unsere Modelle auszeichnet. Es ist einfach, praktisch und clever. Es ist einfach typisch Dacia.“
zugehörige Dokumente
Presseaussendung - Dacia Media Control
2021-03-21 PI Dacia Media Control Story.pdf
Presseaussendung - Dacia Media Control
2021-03-21 PI Dacia Media Control Story.docx