Pressemitteilungen
Neue Motoren für Renault Talisman und Espace: Mit dem Turbobenziner TCe 225 EDC PF sowie den Turbodieselaggregaten Blue dCi 160 EDC und Blue dCi 200 EDC bietet der französische Automobilhersteller für seine Modelle der gehobenen Mittelklasse drei neu entwickelte Antriebsvarianten an. Diese ermöglichen noch mehr Fahrspaß und verfügen über modernste Systeme zur Abgasreinigung. Der Benziner TCe 225 EDC PF ist mit einem Rußpartikelfilter ausgestattet. Die beiden Selbstzünder schleusen ihre Abgase durch einen SCR-Katalysator, der die Stickoxid (NOX)-Emissionen erheblich reduziert. Damit erfüllen die neuen Renault Motorisierungen die strengen Grenzwerte der Schadstoffnorm Euro 6d-Temp.
Wer als Privatkunde seinen alten Diesel-Pkw mit der Abgasnorm Euro 1, Euro 2, Euro 3 oder Euro 4 beim Kauf eines Renault-Neuwagens in Zahlung gibt, erhält bei teilnehmenden Renault Partnern bis zu 4.450 Euro Öko-Prämie und darüber hinaus bis zu 1.750 Euro Öko-Finanzierungsbonus für das Neufahrzeug. Bei Umstieg auf das Elektrofahrzeug Renault ZOE können Kunden einen Preisvorteil von bis zu 6.400 Euro (staatliche Förderung inklusive) nutzen. Als zusätzlichen Anreiz gibt es bei jedem Eintausch gratis Winterräder. Renault Kunden, die einen Euro 6b Diesel fahren, können beim Händler ein freiwilliges, kostenloses Software Update durchführen lassen, das die Stickoxidemissionen um bis zu 50 Prozent senkt.
Sicher und komfortabel vernetzt: Alle ab sofort bestellten Renault Modelle mit dem Infotainmentsystem R-Link 2 ermöglichen nun die Smartphone-Integration über Apple CarPlay und Android Auto. Damit können User beliebte mobile Apps von ihrem Endgerät schnell und intuitiv über die Bedienelemente des Fahrzeugs nutzen – per Sprachsteuerung, am Lenkrad oder über den integrierten Touchscreen.
Der Renault Talisman Grandtour übernimmt sämtliche Qualitäten der Limousine, die Anfang dieses Jahres in Österreich eingeführt wurde. Bei gleicher Fahrzeuglänge und ebenso dynamischen Proportionen bietet der Talisman Grandtour eine Menge praktischer Vorzüge – solche, die einen modernen, sportlichen Kombi definieren:  Einen leicht zugänglichen Laderaum von bis zu 1.700 dm3 (nach VDA-Norm).  Ein beeindruckendes Fahrerlebnis dank der einzigartigen Verbindung von MULTI-SENSE Technologie,der Allradlenkung 4CONTROL und dem adaptiven Fahrwerk.  Benzin- und Dieselmotoren, bei denen Fahrvergnügen und Effizienz perfekt harmonieren, mit einem Verbrauch ab 3,7 l/100 km, CO2 Emissionen ab 98 g/km und Motorleistungen bis zu 200 PS  Ein außergewöhnliches Niveau an Komfort und Wohlbefinden dank Sitzen, die in dieser Fahrzeugkategorie neue Maßstäbe setzen - wahlweise auch mit Massagefunktionen, Sitzheizung und Belüftung.  Technologien, die das Leben im Fahrzeug vereinfachen: das vernetzte Tablet R-LINK 2 mit dem 8,7 Zoll Touchscreen im Hochformat, das Head-Up Display mit farbiger Anzeige, die 7 Zoll Digital-Instrumentenanzeige, das umfangreiche Angebot an Assistenzsystemen und Einparkhilfen, wie auch das „Handsfree“-Öffnen der Heckklappe mit einer Fußbewegung unter der Stoßstange, und vieles mehr.
Nach der Einführung der Limousine Anfang dieses Jahres öffnet Renault jetzt in Österreich die Bestellungen für den neuen Talisman Grandtour, bevor im Juni die ersten Fahrzeuge bei den Händlern eintreffen werden. Der elegante Kombi vereint ausdrucksstarkes Design mit innovativen Sicherheits- und Assistenzsystemen sowie höchst effizienten Benzin- und Dieselmotoren. Das umfangreiche Ausstattungsangebot, die hochwertige Verarbeitungsqualität, die Vielzahl an neuen Technologien und der äußerst attraktive Einstiegspreis von € 29.390,- machen den Talisman Grandtour zu einem einzigartigen Angebot im D-Segment.
Mit insgesamt drei Österreich-Premieren startet Renault auf der Vienna Autoshow in das Jahr 2016. Vorneweg fährt der neue Renault Mégane, der ab Februar mit dynamischem Design, technischer Innovation und einer breit gefächerten, äußerst effizienten Motorenpalette frischen Wind in das C-Segment bläst. Begleitet wird der Mégane von der völlig neu entwickelten, ab März erhältlichen Limousine Talisman und deren ebenfalls gänzlich neuen, ab Mai entwickelten Kombi-Variante Talisman Grandtour. Für sportliches Wohlergehen ist auf dem Renault-Stand ebenfalls gesorgt. Neben dem Renault Clio R.S. 220 EDC TROPHY, dem schnellsten Serienkleinwagen auf der Nürburgring Nordschleife, kann auch der Markenpokal-Rennwagen Renault Sport R.S.01 bewundert werden, der mit seinem rund 550 PS starken 3,8 Liter Biturbo V6-Motor künftig in der European Le Man Series auf Zeitenjagd gehen wird.
Mit dem von Grund auf neu entwickelten Talisman positioniert sich Renault ab dem Frühjahr 2016 als attraktive Alternative in der gehobenen Mittelklasse. Die elegant gezeichnete Limousine vereint die unverwechselbare, kraftvoll-sinnliche Renault Formensprache mit einer luxuriösen Ausstattung, die selbst höchste Ansprüche erfüllt: Ausgesuchte Materialien in exzellenter Verarbeitung gehören ebenso zu den Merkmalen wie richtungsweisende Technikhighlights. Exklusiv in seiner Fahrzeugklasse ist der Renault Talisman mit der dynamischen Allradlenkung 4CONTROL® erhältlich. Hinzu kommen Voll-LED-Schein­werfer und das Renault Multi-Sense® System zur Individualisierung des Fahrerlebnisses. Hochmoderne Fahrassistenzsysteme bieten außerdem Sicherheit auf höchstem Niveau. Auch die überdurchschnittlichen Raumverhältnisse tragen zum ausgezeichneten Komfort in der neuen Limousine bei: Dank 4,85 Meter Länge, 1,46 Meter Höhe, 1,87 Meter Breite und 2,81 Meter Radstand bietet der Talisman viel Platz für Mitreisende und Gepäck. Insgesamt fünf Motorisierungen stehen für den Talisman zur Wahl, die ein Spektrum von 110 bis 200 PS abdecken und temperamentvolle Fahrleistungen ermöglichen. Die beiden Turbobenziner und die drei Turbodiesel verfügen ausnahmslos über das ENERGY-Effizienzpaket einschließlich Start & Stop-Automatik. Die besonders sparsame Variante ENERGY dCi 110 begnügt sich mit lediglich 3,6 Liter Diesel pro 100 Kilometer (95 g CO2/km) und markiert damit einen der besten Werte in dieser Fahrzeugklasse.
Renault präsentiert den neuen Mégane In dem hart umkämpften Segment der Kompaktlimousinen zeichnet sich der neue Mégane durch sein dynamisches Design und durch zahlreiche Technologien aus dem gehobenen Segment aus. Weltpremiere bei Renault: der Talisman Grandtour Dieser neue große Kombi mit schlanker Silhouette und markanten Proportionen ist vom ersten Halbjahr 2016 an im Handel. Er dient als Ergänzung der im Juli vorgestellten Talisman-Limousine, die in Österreich ab März 2016 erhältlich sein wird.
Mit dem neuen Talisman Grandtour stellt Renault dem eleganten Viertürer Talisman eine gleichermaßen funktionale wie dynamische Kombi-Variante zur Seite. Kennzeichen des Newcomers sind geschmeidige, kraftvolle Linien, die Ladekapazität von bis zu 1.700 Litern sowie die maximale Ladelänge von 2,01 Metern bei umgeklappter Rücksitzbank. Stehen die Rücksitze in aufrechter Position, so bietet der Talisman Grandtour 572 Liter Gepäckraumvolumen und 1,12 Meter Ladelänge. Auch beim Raumangebot für die Passagiere zählt das Renault Modell zu den Besten seiner Klasse. Die großzügig bemessenen Platzverhältnisse qualifizieren den markant gezeichneten Kombi zum Lifestyle-Fahrzeug mit hervorragenden Alltagseigenschaften. Außerdem bietet der Talisman Grandtour mit einem breiten Spektrum an Fahrassistenzsystemen und der dynamischen Allradlenkung 4CONTROL® nicht nur Sicherheit auf höchstem Niveau, sondern setzt mit neuen, sparsamen Motoren auch Effizienz-Bestwerte in seiner Klasse. Der Talisman Grandtour hat seine Publikumspremiere auf der Internationalen Automobil-Ausstellung 2015 in Frankfurt und kommt im Frühjahr 2016 zu den Renault Partnern.
Bilder der Kategorie Talisman Grandtour