DER NEUE RENAULT TALISMAN

Mit dem von Grund auf neu entwickelten Talisman positioniert sich Renault ab dem Frühjahr 2016 als attraktive Alternative in der gehobenen Mittelklasse. Die elegant gezeichnete Limousine vereint die unverwechselbare, kraftvoll-sinnliche Renault Formensprache mit einer luxuriösen Ausstattung, die selbst höchste Ansprüche erfüllt: Ausgesuchte Materialien in exzellenter Verarbeitung gehören ebenso zu den Merkmalen wie richtungsweisende Technikhighlights. Exklusiv in seiner Fahrzeugklasse ist der Renault Talisman mit der dynamischen Allradlenkung 4CONTROL® erhältlich. Hinzu kommen Voll-LED-Schein­werfer und das Renault Multi-Sense® System zur Individualisierung des Fahrerlebnisses. Hochmoderne Fahrassistenzsysteme bieten außerdem Sicherheit auf höchstem Niveau. Auch die überdurchschnittlichen Raumverhältnisse tragen zum ausgezeichneten Komfort in der neuen Limousine bei: Dank 4,85 Meter Länge, 1,46 Meter Höhe, 1,87 Meter Breite und 2,81 Meter Radstand bietet der Talisman viel Platz für Mitreisende und Gepäck. Insgesamt fünf Motorisierungen stehen für den Talisman zur Wahl, die ein Spektrum von 110 bis 200 PS abdecken und temperamentvolle Fahrleistungen ermöglichen. Die beiden Turbobenziner und die drei Turbodiesel verfügen ausnahmslos über das ENERGY-Effizienzpaket einschließlich Start & Stop-Automatik. Die besonders sparsame Variante ENERGY dCi 110 begnügt sich mit lediglich 3,6 Liter Diesel pro 100 Kilometer (95 g CO2/km) und markiert damit einen der besten Werte in dieser Fahrzeugklasse.
Die sportlich-emotionale Formensprache des Talisman führt das unverwechselbare Renault Design der aktuellen Fahrzeugpalette auf elegante Weise fort. Dabei setzt die Limousine unaufdringlich eigenständige Akzente, die den gehobenen Komfort des Mittelklassemodells betonen. Die lange Motorhaube, die großen Räder im 17-, 18- und 19-Zoll-Format und die muskulöse Schulterlinie verleihen dem viertürigen Renault Modell ein harmonisches und dynamisches Erscheinungsbild. Den stilvollen Auftritt unterstreichen die Chromeinfassungen der drei Seitenscheiben und die Chromspange an den Fahrzeugflanken.

UNVERWECHSELBARE FRONTPARTIE SETZT ZEICHEN
Zentrale Elemente der kraftvoll gezeichneten Vorderansicht sind das unverwechselbare Renault Markengesicht sowie der großformatige, chromverzierte Kühlergrill. Die Hauptscheinwerfer sind in den Ausstattungen Intens und Initiale Paris komplett in PURE VISION Voll-LED Technik ausgeführt (Option für ZEN). Für eine unverwechselbare Lichtsignatur sorgen die weit in den Stoßfänger gezogenen LED-Tagfahrlichter in Form eines asymmetrischen „C“.

Die geschwungene Chromspange unterhalb des Kühlergrills unterstreicht zusätzlich die eigenständige Frontpartie.
Das Heck kennzeichnen lang gestreckte Rücklichter. Ihr Design bringt einerseits die Fahrzeugbreite und andererseits den Renault Rhombus auf dem Kofferraumdeckel zur Geltung. Die 3-D-Leuchtenbänder sorgen für eine Grafik mit hohem Wiedererkennungswert.

VIEL PLATZ IN BEIDEN SITZREIHEN
Beim Platzangebot für Fahrer und Passagiere zählt der Talisman zu den Besten seiner Klasse. Die Kopffreiheit vorne und hinten liegt mit 84,3 beziehungsweise 84,8 Zentimetern auf einem Spitzenwert. Dies trifft auch auf den Knieraum in der zweiten Sitzreihe von 26,2 Zentimetern zu. Auch für das Gepäck steht im Talisman viel Platz zur Verfügung. Mit 608 Litern Kofferraum-volumen nach VDA-Norm setzt die Limousine Akzente im Mittelklassesegment. Wird die im Verhältnis 60:40 geteilte Rückbanklehne umgeklappt, steigt die Ladekapazität auf 1.022 Liter bei Beladung bis zur Vordersitzhöhe.

SITZKOMFORT WIE IN DER BUSINESSKLASSE
Höchsten Reisekomfort ermöglichen die konturierten Vordersitze des Talisman. Auf der Fahrerseite verfügen sie bereits in der Basisausstattung ZEN über die elektrisch einstellbare Lordosenstütze mit Massagefunktion.

Maßstäbe beim Sitzkomfort setzen in der Topausstattung Initiale Paris Vordersitze mit 10-Wege-Verstellung, davon acht elektrisch, vierfach elektrisch einstellbarer Lordosenstütze sowie beheizbarer Rückenlehne und Sitzfläche. Hinzu kommen die nach Art und Stärke regulierbare Massagefunktion und die Memory-Funktion mit sechs Speicherplätzen. Weiteren Komfortgewinn insbesondere bei heißen Temperaturen bringen beim Talisman Initiale Paris die in die Vordersitze integrierte Ventilation (Option für Intens) sowie die breiten Relax-Kopfstützen.

Das Wohlbefinden im Talisman steigert ebenfalls die Ambiente-Beleuchtung. Der Fahrer kann je nach Stimmung zwischen grünem, blauem, sepiafarbenem, rotem oder violettem Licht wählen.

DYNAMISCHE ALLRADLENKUNG 4CONTROL®
Einzigartig im Mittelklassesegment ist die dynamische Allradlenkung 4CONTROL des Talisman (Serie bei Initiale Paris; Option für Intens). Das 4CONTROL® Fahrwerk erhöht durch die mitlenkende Hinterachse die Fahrsicherheit und verbessert gleichzeitig die Lenkpräzision.
Bei niedrigen Geschwindigkeiten, etwa im Stadtverkehr, schlagen die Hinterräder in entgegengesetzter Richtung zur Vorderachse ein. Vorteil: Lenk-, Wende- und Parkmanöver werden leichter. Bei höheren Geschwindigkeiten steuern die Hinterräder in die gleiche Richtung wie die Vorderräder. 4CONTROL® wirkt dann mit allen Rädern der Fliehkraft entgegen, welche die Hinterachse in der Kurve üblicherweise nach außen drückt. Dadurch erhält der Fahrer deutlich höhere Sicherheitsreserven.

Renault verbindet beim Talisman Initiale Paris die Allrad­lenkung 4CONTROL® mit dem adaptiven Fahrwerk (Option für Intens). Dieses erlaubt dem Fahrer, mit drei Dämpferabstimmungen das Fahrgefühl an seine individuellen Bedürfnisse anzupassen.

ONLINE-MULTIMEDIASYSTEM RENAULT R-LINK 2® IN ZWEI VARIANTEN
Auch in puncto Konnektivität und On-Board-Entertainment setzt der Talisman Zeichen. Ab Werk beinhaltet das Renault Modell das Online-Multimediasystem Renault R-Link 2® mit integrierter Navigation. In der Basisausstattung ZEN umfasst das Gerät den querformatigen 7-Zoll (18-Zentimeter)-Touchscreen-Farbmonitor. In der Ausstattung Initiale Paris verfügt er über das noch größere, hochformatige 8,7-Zoll (22,1-Zentimeter)-Display (optional für Intens). Zusätzlich zum sensiblen Touchscreen mit Kapazitiv-Technologie lässt sich das Renault R-Link 2® auch per Sprachsteuerung, Lenkradfernbedienung oder Dreh-Drück-Steller in der Mittelkonsole steuern. Weiterer Komfortgewinn: Das System ist individuell konfigurierbar, so dass einmal abgespeicherte persönliche Einstellungen und oft genutzte Funktionen sofort zur Verfügung stehen.

TECHNIKBASIS ERLAUBT EINSATZ MODERNSTER TECHNOLOGIEN
Wie der Espace baut der Talisman auf dem modularen CMF-Baukasten (Common Module Family) der Renault-Nissan Allianz auf. Mit dem Spitzenmodell von Renault teilt sich die Neuentwicklung daher eine Vielzahl modernster Technologien. Hierzu zählt neben dem multifunktionalen Tacho-Display in TFT-Technik, dem Online-Multimediasystem Renault
R-Link 2® mit zwei Display-Varianten und einem breiten Aufgebot an Fahrassistenzsystemen auch das Renault Multi-Sense® zur Personalisierung des Fahrerlebnisses. Hinzu kommt das Head-up-Display mit farbiger und kontraststarker Anzeige. Wie in einem Flugzeugcockpit projiziert es wichtige Informationen auf eine Scheibe an der Oberseite des Instrumententrägers direkt im Blickfeld des Fahrers. In der optimal positionierten Anzeige werden per Spiegeloptik ausschließlich fahrtbezogene Angaben wie die aktuelle Geschwindigkeit, Tempolimits, Navigationsempfehlungen und Warnhinweise der Fahrassistenzsysteme wiedergegeben.

RENAULT MULTI-SENSE® SYSTEM BIETET INDIVIDUELLES FAHRVERGNÜGEN
Nach der Weltpremiere im Renault Espace kommt auch im Talisman das Renault Multi-Sense® System zum Einsatz. Mit seiner Hilfe kann der Fahrer sowohl das Fahrerlebnis als auch das Innenraumambiente individuell bestimmen. Das System verfügt hierfür über vier vorprogrammierte Einstellungen: „Eco“, „Comfort“, „Neutral“ und „Sport“. Hinzu kommt der frei konfigurierbare „Perso“-Modus.

Neben dem Ansprechverhalten von Gaspedal und Lenkung, der Geschwindigkeit der Gangwechsel und der Dämpferhärte (Serie bei Initiale Paris; Option bei Intens) lassen sich mit dem Renault Multi-Sense® unter anderem die Interieur-Beleuchtung, Farbe und Darstellung der Instrumente, Motorsound und Klimatisierung programmieren.

Weiteres Highlight ist das Surround Sound-System von Bose® (Serie für Initiale Paris; Option bei Intens). Mit 13 Lautsprechern erlaubt die Anlage eine brillante, raumfüllende Klangkulisse, die an das Erlebnis eines Livekonzerts heranreicht.
Die hochwertige Anlage umfasst als Neuheit bei Renault zusammen mit den Motorisierungen ENERGY dCi 130 (EDC) und ENERGY dCi 160 EDC die Active Noise Cancellation. Diese reduziert Motorengeräusche im Innenraum durch gezielten Gegenschall.

MODERNE FAHRASSISTENZSYSTEME STEIGERN AKTIVE SICHERHEIT
Im neuen Talisman kommen alle Fahrassistenzsysteme zum Einsatz, die auch im Topmodell Espace erhältlich sind. Hierzu zählen der Sicherheitsabstand-Warner, Aktives Notbrems-Assistenzsystem und Toter-Winkel-Warner. Hinzu kommen Spurhalte-Warner, Verkehrs-zeichenerkennung mit Geschwindigkeitsalarm und Fernlichtassistent. Als weiteres System ist der adaptive Tempomat erhältlich.

Weiteres wegweisendes Komfortdetail im Talisman ist der Handsfree Parking-Assistent, der es dem Fahrzeug ermöglicht, nahezu selbstständig ein- und auszuparken. Der Fahrer muss nur noch den Gang einlegen, behutsam Gas geben und bremsen, während der Handsfree Parking-Assistent die gesamte Lenkarbeit übernimmt.

FÜNF HOCHEFFIZIENTE TURBOMOTOREN STEHEN ZUR WAHL
Das Motorenangebot für den Talisman umfasst zwei Turbobenziner und drei Turbodiesel, die ein Spektrum von 81 kW/110 PS bis 147 kW/200 PS abdecken. Sämtliche Aggregate entstammen der hocheffizienten ENERGY-Motorenfamilie und verfügen über die Start & Stop-Automatik sowie das Energy Smart Management zur Rückgewinnung von Bewegungsenergie.

Basisdiesel im Talisman ist der ENERGY dCi 110 mit 81 kW/110 PS. Mit einem CO2-Ausstoß von 95 Gramm pro Kilometer und einem Kraftstoffverbrauch von 3,6 Litern gehört das 1,5-Liter-Triebwerk zu den effizientesten Aggregaten in der automobilen Mittelklasse.

Der 96 kW/130 PS starke 1,6-Liter-Diesel ENERGY dCi 130 ist wahlweise mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder 6-Gang-EDC-Doppelkupplungsgetriebe verfügbar und ermöglicht Verbrauchswerte von 3,9 Litern1 (102 g CO2/km) in der Handschaltvariante beziehungsweise 4,2 Litern1 pro 100 Kilometer (112 g CO2/km) in der EDC-Version.

Als Spitzendiesel im Talisman kommt der exklusiv mit dem 6-Gang-EDC-Getriebe kombinierte ENERGY dCi 160 mit 118 kW/160 PS zum Einsatz. Kennzeichen des kraftvollen Selbstzünders ist die Twin-Turbo-Technik. Das 1,6-Liter-Aggregat begnügt sich mit 4,4 Liter1 Diesel pro 100 Kilometer (118 g CO2/km).

Die beiden Turbobenziner ENERGY TCe 150 mit 110 kW/150 PS und ENERGY TCe 200 mit 147 kW/200 PS sind mit dem 7-Gang-EDC-Doppelkupplungsgetriebe verbunden. Die höhere Gangspreizung erschließt zusätzliches Effizienzpotenzial und hat großen Anteil am moderaten Kraftstoffverbrauch von 5,6 Liter1 Superbenzin pro 100 Kilometer (127 bzw.130 g CO2/km).

In Österreich wird der Renault Talisman ab März 2016 zu einem Preis ab 27.990,- Euro bei den Händlern stehen, Vorbestellungen sind bereits jetzt möglich.

Die vollständige Presseinformation finden Sie in der Kategorie "zugehörige Dokumente" als PDF-Datei.
zugehörige Dokumente
Preisliste Renault Talisman und Renault Talisman Grandtour
PL_Talisman_11_15.pdf
Pressemappe Renault Talisman
Pressemappe_Talisman_AT_final_PA.pdf