NEUER RENAULT SCÉNIC UND GRAND SCÉNIC

Sofort bestellbar ab € 20.490,-

Obwohl der Grand Scénic erst beim Händlerfestival vom 14. bis 16. Mai seine Österreich-Premiere feiern wird, sind schon jetzt beide Karosserievarianten bestellbar.

Eigenständige Optik
Renault bietet von jetzt an seinen Kunden zwei Vans mit eigenständigem Charakter. Sie erhalten beide fließende Linien, die volle Formen durchlaufen und damit ein Zeichen von Dynamik und Robustheit setzen.
Obgleich sie das gemeinsame Design der Mégane Familie aufnehmen, sind ihre Silhouetten eigenständig. Mit einer Länge von 4,34 m und kompakten Proportionen drückt er Dynamik aus und verspricht ein gutes Handling. Mit einer Länge von
4,56 m kann der neue Grand Scénic 5 oder 7 Passagiere aufnehmen. Seine Proportionen und seine großzügigen Glasflächen versprechen den Insassen ein gutes Raumangebot und Wohlgefühl an Bord.

Reichhaltige Komfortdetails und vier Ausstattungsniveaus
Die Kunden haben die Wahl zwischen den Ausstattungsniveaus Authentique, Expression, Dynamique und Privilège. Bereits die Einstiegsversion Authentique ist mit Features wie Klimaanlage, MP3-CD-Radio mit AUX-Eingang, verstellbaren Einzelsitzen und ESP mit ASR komplett ausgestattet. Je nach Version überrascht der neue Grand Scénic zusätzlich mit konfigurierbaren Instrumenten auf TFT Farbdisplay, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Arkamys 3D-Soundsystem, dem Carminat TomTom Navigationssystem sowie einer Rückfahrkamera.

Preise
Die Einstiegspreise der neuen Scénic-Modelle liegen deutlich unter den Einstiegspreisen der alten Modelle. So wird der Scénic Authentique 1.6 16V 110 Hi-Flex bereits um € 20.490,- und der Authentique dCi 85 um € 22.027,06 angeboten. Der Grand Scénic Authentique 1.6 16V 110 Hi-Flex ist um € 21.230,- und der Authentique dCi 110 DPF um € 23.913,09 zu haben. Wer sich bis 31. Mai für einen neuen Scénic entscheidet, profitiert zusätzlich von einem Celebration-Bonus von € 500,-.
zugehörige Dokumente
zugehörige Bilder