Grand Modus Expression: sparsam und komfortabel

  • Auswahl zwischen drei verbrauchsgünstigen Motoren
  • Klimaanlage und längs verschiebbare Rückbank ab Werk

Umweltschonende Motoren, ein edles Interieur und hochwertige Komfortdetails kenn­zeichnen den neuen Renault Grand Modus Expression, der in Österreich ab sofort bestellbar ist. Als Antriebsvariante steht unter anderem das 1.2 16V Hi-Flex-Aggregat mit 55 kW/75 PS (Gesamtverbrauch 5,9 l/100 km) zur Wahl. Das Triebwerk ist für den Betrieb mit einem variablen Kraftstoffmix aus Bioethanol und Superbenzin vorbereitet und lässt sich mit allen Ethanol-Beimischungen bis zu einer Konzentration von 85 Prozent betreiben.
Dank eines 600-Euro-Steuerbonus ist der Grand Modus Expression 1.2 16V Hi-Flex als preisgünstigste Variante bereits für 14.890 Euro erhältlich. Das Land Niederösterreich fördert den Kauf zusätzlich mit 700 Euro. Außer­dem ist der Grand Modus Expression mit den Benzinern 1.2 16V (55 PS/75 kW) und dem Diesel 1.5 dCi 65 (48 kW/65 PS, Gesamtverbrauch 4,6 l/100 km) verfügbar. Alle drei Motorisierungen tragen unter anderem wegen ihrer niedrigen CO2-Emissionen bzw. des Betriebs mit dem Biokraftstoff Ethanol 85 das Renault Umwelt­prädikat „eco2“.

Edle Optik und hochwertige Komfortdetails

Im Innenraum des Grand Modus Expression sorgen die Mittelkonsole, die Luft­auslässe und die Einfassung des Schalthebels im Look von satiniertem Chrom für eine edle Note. Die individuelle Stoffpolsterung sowie schwarze B- und C-Säulen runden den optischen Auftritt ab. Die Komfortausstattung ab Werk umfasst unter anderem die manuelle Klimaanlage, das 2 x 15-Watt-CD-Radio sowie die um 15 Zentimeter längs verschiebbare und im ganzen umklappbare Rückbank, mit einer asymmetrisch geteilt umlegbaren Rücksitzlehne. Zum serien­mäßigen Lieferumfang zählen ferner elektri­sche Fensterheber vorne, die elektrische Servolenkung sowie Lese­lampen vorne und hinten.
zugehörige Dokumente
zugehörige Bilder