Pressemitteilungen
Geringer Kraftstoffkonsum trotz höherer LeistungNiedrige CO2-Emissionen von 104 g/kmESP/ASR und Klimaautomatik serienmäßig Ab Februar 2009 gibt es den Renault Twingo als elegantes Sondermodell „Night and Day“ mit dem neuen, besonders umweltfreundlichen Dieselmotor dCi 85. Der bewährte 1,5-Liter-Turbo-Diesel mit Common-Rail-Direkteinspritzung leistet mit 62 kW (84 PS) deutlich mehr, als die bekannte Version mit 47 kW (64 PS), verbraucht aber trotzdem mit 4,0 l/100 km (kombiniert) weniger Kraftstoff.
Auswahl zwischen vier verbrauchsgünstigen MotorenPreisvorteil von 890 Euro Umweltschonende Motoren und edle Details kennzeichnen das neue Renault Sondermodell Clio „Extreme“, das Anfang September in Österreich auf den Markt kommt. Als Antriebsvariante für die attraktive Edition auf Basis des fünftürigen Clio Expression steht unter anderem das 1.2 16V Hi-Flex-Aggregat mit 55 kW/75 PS zur Wahl. Das Triebwerk ist für den Betrieb mit einem variablen Kraftstoffmix aus Bioethanol und Superbenzin vorbereitet und lässt sich mit allen Ethanol-Beimischungen bis zu einer Konzentration von 85 Prozent betreiben. Dank eines 600-Euro-Steuerbonus ist der Clio Extreme 1.2 16V Hi-Flex bereits für 14.190 Euro erhältlich.
Renault bringt erste „Hi-Flex“Modelle mit Bioethanol-Antrieb auf den Markt Clio 1.2 16V 75 PS Hi-Flex und Mégane Grandtour 1.6 16V 105 PS Hi-FlexUmweltfreundlicher E85-Antrieb bei Clio Euro 100 günstiger als Benzinmotor„Öko“-Bonus ab 1. Juli 2008 über Euro 600 bruttoBis 30. August Renault Sicherheitsbonus bis zu Euro 2.000Leasing-to-go ab 3,9 Prozent Fix-Zinssatz und 1 Jahr Vollkasko inklusive (Clio)
Neue Dimension Klassenbester beim RaumangebotExzellentes Sicherheitsniveau für alle InsassenFünf hochwertige AusstattungsniveausSieben Motoren mit Umweltgütesiegel „eco2“
Kraftvoller Benziner mit 74 kW/101 PSNiedriger CO2-Ausstoß von lediglich 140 g/kmGeringer Verbrauch von 5,9 Litern auf 100 Kilometer Mit dem neuen 1.2 16V TCE stellt Renault einen besonders agilen und verbrauchsgünstigen Vierzylinder vor, der Ende Mai erstmals in den Modellen Clio (ab Euro 14.830,-) und Modus (ab Euro14.990,-) zum Einsatz kommt. Der neue Turbobenziner benötigt lediglich 5,9 Liter Kraftstoff, was einem CO2-Ausstoß von nur 140 g/km entspricht. Gleichzeitig verfügt der Motor mit 74 kW/101 PS bei 5.500 1/min über die Kraftreserven eines 1,4-Liter-Aggregats und das Drehmoment eines 1,6-Liter-Motors.
außergewöhnliche Laufkultur und Durchzugskraft neue Maßstäbe bei Fahr- und Geräuschkomforteinziger Kleinwagen mit 2.0 16V-Benzinmotor und Automatik-Getriebe ab Euro 18.230,- mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder ab Euro 19.530,- mit Vierstufen-Automatik Kraftvoll, durchzugsstark und laufruhig, dazu leise und drehwillig – mit dem neuen 2,0-Liter-Benziner präsentiert Renault einen 102 kW/138 PS starken Vierzylindermotor, der im neuen Renault Clio für überdurchschnittliche Fahrfreude sorgt. Das 16-Ventil-Aggregat steht in Kombination mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe zur Verfügung, lässt sich aber auch mit einer proaktiven Vierstufen-Automatik kombinieren. Motor und Schaltgetriebe sind eine Gemeinschaftsentwicklung der Renault-Nissan Allianz.
Umweltfreundliche Dieseltechnologie von Renault Selbstreinigung unabhängig von der FahrsituationZusätzliche Kraftstoffeinspritzung in den AbgastraktNeue 1.5 dCi DPF-Version mit 76 kW/103 PSSportliches Sondermodell Clio Exception ab 15.230,- Euro Renault bietet für den Clio 1.5 dCi ab sofort einen neuartigen, besonders umweltfreundlichen Dieselpartikelfilter serienmäßig an. Er ist für die neue Variante des Common-Rail-Triebwerks mit 76 kW/103 PS und Sechsgangschaltgetriebe erhältlich. Der Motor beschleunigt von 0 auf Tempo 100 in 11,1 Sekunden und die Höchst-geschwindigkeit beträgt 190 km/h. Mit dieser Motorisierung begnügt sich der Clio mit 4,7 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer (Gesamtwert).
Dynamischer Kompaktwagen mit Formel 1-Technik Den ursprünglichen Charakter des Clio der dritten Generation bewahren und seine Stärken, insbesondere seine Dynamik, betonen – diese Vorgabe stand bei der Entwicklung des neuen Clio Renault Sport ganz oben im Lastenheft von Renault Sport Technologies. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Der neue Clio Renault Sport ist ein außergewöhnliches und leistungsstarkes Automobil, das ein unvergleichliches Fahrerlebnis bietet.
Neuer Clio rundum erfolgreich Carlos Ghosn, Renault CEO & President, stolz auf AuszeichnungEuropaweit die Nummer eins in der Kleinwagenklasse Carlos Ghosn, Renault CEO & President, hat am Freitag, dem 27. Januar, die Auszeichnung „Auto des Jahres 2006“ für den neuen Clio persönlich entgegengenommen. Ghosn erklärte bei der Preisver-leihung im Palazzo Albergati in Bologna, er betrachte es als große Ehre, stellvertretend für die gesamte Renault Belegschaft die begehrteste Trophäe der Automobilbranche in Europa zu empfangen.
Bilder der Kategorie Clio III 2007-2009