Renault Kadjar TCe 130 ab sofort mit Doppelkupplungsgetriebe EDC bestellbar

Renault bietet für die Motorisierung TCe 130 des erfolgreichen SUVs Kadjar ab sofort das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe EDC zum Preis ab Euro 25.690,- an. Diese Kombination sorgt dank modernster Technologien für erhöhten Fahrkomfort und gesteigerte Effizienz.
Mit über 1.500 Zulassungen seit der Markteinführung im Juni 2015 spielt der Renault Kadjar mittlerweile eine entscheidende Rolle im österreichischen Straßenbild. Umfangreiche Serienausstattung, attraktive Preise und höchst effiziente Motoren mit einem CO2 Ausstoß von unter 130 Gramm pro Kilometer sind durch die Steuernovelle seit Anfang 2016 von großer Bedeutung.

In diese Kerbe schlägt auch die neueste Motor- und Getriebekombination des Renault Kadjar, der TCe 130 EDC. Der bewährte 1,2 Liter Vierzylinder-Turbobenziner leitet seine Kraft nun wahlweise auch an das Doppelkupplungsgetriebe EDC weiter, das dank sieben Fahrstufen stets für optimale Drehzahl und maximale Effizienz sorgt. Falls man doch lieber selbst ins Geschehen eingreift, können die Gänge mit dem Schalthebel auch manuell sortiert werden.

Alle Motoren des Renault Kadjar erfüllen die Euro 6 Abgasnorm und sind mit dem Energy-Effizienzpaket ausgestattet. Dieses spielt beim Erreichen niedriger Verbrauchs- und Emissionswerte eine große Rolle und steht dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe mit einer Start & Stop-Automatik und Energy Smart Management zur Rückgewinnung von Bremsenergie zur Seite, um das maximale Effizienzpotential des 130 PS Turbo-Benzinmotors auszunützen.
zugehörige Dokumente
Presseaussendung Renault Kadjar TCe 130 EDC
Presseaussendung_Renault_Kadjar_TCe130EDC.pdf