Pressemitteilungen Renault Concept Cars
Extremer Ausdruck von Charakter und Dynamik Renault hat den Genfer Automobilsalon für die Weltpremiere der Studie Mégane Coupé Concept gewählt. Sie gibt einen Ausblick auf ein kompaktes Sportcoupé, das zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt und in Serie gehen wird. Wie bereits der neue Laguna setzt diese neue Studie die Evolution hin zu fließenderen, sportlicheren Gestaltungslinien von Renault fort. Der Mégane Coupé Concept zielt auf ein Publikum, dem es nicht alleine um Fahrspaß geht, sondern für das ein Fahrzeug Ausdruck der eigenen Persönlichkeit ist. Der Mégane Coupé Concept symbolisiert die Vision von Renault, die Charakteristika eines kompakten und reinrassigen Sportcoupés zu bündeln, nämlich Charakter und Dynamik. Wie kein anderes Element verkörpert die einzigartige Öffnungs-Kinematik der Türen diese beiden Wesenszüge.
Das Laguna Coupé Concept demonstriert eindrucksvoll, wie sich Renault einen Grand Tourisme und ein sportliches Coupé der Oberklasse vorstellt. Das Concept Car debütiert auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt und richtet sich an ein Publikum, das Wert auf Leistung und Fahrfreude in kultivierter Umgebung legt. Es setzt mit dem „Active Drive“-Fahrwerk mit Vierradlenkung technologische Glanzlichter und erhält eine innovative V6-Motorisierung, die im Rahmen der Allianz Renault-Nissan entwickelt wurde.
Renault stellt auf der IAA 2007 in Frankfurt den Kangoo Compact Concept vor. Das Show-Car lässt erahnen, wie die Kangoo-Modellpalette zukünftig erweitert werden könnte. Das Modell richtet sich an ein junges, städtisches und aktives Publikum, das ein kompaktes Freizeitfahrzeug wünscht. Seine markanten und robusten Linien werden durch die spezielle zweifarbige Lackierung Orange Fireball und gebürstetes Aluminium unterstrichen. Der Licht durchflutete Innenraum lädt zum geselligen Verweilen ein. Der geräumige und modische Kangoo Compact Concept ist besonders in der Freizeit- und Sportwelt zu Hause. Das Show-Car wurde um das Thema „Inline Skater“ entwickelt. Ergebnis einer Partnerschaft mit Rollerblade, bringt das Modell gemeinsame Werten wie die Freude an der Mobilität, Geselligkeit und Lebensfreude zum Ausdruck.
Der Koleos Concept deutet an, wie das 4x4-Fahrzeug aussehen könnte, das Renault im ersten Halbjahr 2008 auf den Markt bringen wird. In Bezug auf den Komfort und das Raumangebot ist der Koleos Concept im Segment der Crossover-Fahrzeuge anzusiedeln. Das Design des Show Cars vereint Robustheit mit Sportlichkeit und unterstreicht somit seinen Anspruch als 4x4-Fahrzeug, das auch abseits befestigter Wege immer eine gute Figur macht. Das Interieur und die zahlreichen Ablagen erinnern an den Innenraum eines Minivans. Höchsten Komfort sowohl auf der Straße als auch abseits befestigter Wege garantieren ein neuer Allradantrieb und der im Rahmen der Allianz Renault-Nissan entwickelte 2.0 dCi-Dieselmotor.
Sportlicher Charaktertyp mit Multimedia-Features Renault präsentiert auf dem Pariser Automobilsalon „Mondial de l´Automobile" den trendigen, sportlich-frechen Twingo Concept. Das Show Car ist mit dem neuen 1.2 16V-Turbo-Benzinmotor TCE 100 ausgestattet und bietet umfassende Multimedia-Features. Der 3,60 Meter lange Twingo Concept ist ein attraktiver, sportlich-frecher Stadtflitzer, der ganz besonders Autofahrer mit einem Faible für neue Kommunikationstechnologien anspricht.
Bilder der Kategorie Concept Cars