Dacia Sandero ist Eurotax Restwert-Champion City

Der Dacia Sandero wurde im Rahmen des Eurotax Sommerfests in der Orangerie des Schlosses Schönbrunn als das wertbeständigste Fahrzeug der Kategorie „City“ ausgezeichnet. Dieser Award bestätigt den Anspruch der Marke, ihren Kundinnen und Kunden Produkte höchster Qualität zu hervorragenden Konditionen anzubieten.
Eurotax Österreich verlieh im Rahmen ihres Sommerfests heuer in der Orangerie des Schlosses Schönbrunn zum zweiten Mal Preise für die wertbeständigsten Personenwagenmodelle des Landes. Mit dem Bestseller-Modell Sandero schickte Dacia einen vielversprechenden Kandidaten zu der Eurotax Award Ceremony genannten Veranstaltung, der schlussendlich als Sieger der Kategorie Restwert-Champion City hervor ging.

„Dacia steht seit der Markteinführung im Jahr 2006 in Österreich für Zuverlässigkeit und Einfallsreichtum zu einem attraktiven Preis. Dass dieses Angebot sehr gut bei unseren Kundinnen und Kunden ankommt, zeigen stetig wachsende Verkaufszahlen – nicht nur in Österreich, sondern auch international. So ist der Sandero das am häufigsten verkaufte Fahrzeug am europäischen Privatkundenmarkt. Dieser Award zeigt einmal mehr, dass Dacia nicht nur beim Kauf, sondern während der gesamten Lebensdauer eine schlaue Wahl ist, wofür unser Bestseller-SUV Duster bereits bei der ersten Eurotax Award Ceremony im letzten Jahr als Restwertchampion SUV ausgezeichnet wurde“, so Olivier Wittmann, Managing Director der Renault Österreich GmbH.

Der Dacia Sandero – das meistverkaufte Fahrzeug auf dem europäischen Privatkundenmarkt
Mit dem Modell Sandero hat Dacia das am häufigsten verkaufte Fahrzeug auf dem europäischen Privatkundenmarkt im Programm. Ausdrucksvolle Design-Elemente, ein außergewöhnliches Platzangebot, vielseitige Ausstattungsvarianten und ein nach wie vor unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis machen den Sandero zu einem herausragenden Allrounder.

Verkaufsrekorde für Dacia
Ein weiteres Kapitel für die Erfolgsstory von Dacia: Im Jahr 2018 hat die Marke weltweit 700.798 Fahrzeuge verkauft. Damit verzeichnet der Hersteller einen globalen Absatzzuwachs von sieben Prozent im Vergleich zu 2018. (7,5 Prozent bei PKW, 1,1 Prozent bei leichten Nutzfahrzeugen).

Mit 511.622 Zulassungen (+ 10,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) und einem Marktanteil von 2,9 Prozent (+ 0,3 Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahr) in Europa kann sich Dacia zudem einen neuen Verkaufsrekord an die Fahnen heften.

Auch in Österreich stellt die Marke 2018 gleich zwei Rekorde auf. Mit 10.387 Neuzulassungen knackt man erstmals die Zehntausender-Marke, liegt damit um sechs Prozent über dem Vorjahresergebnis und erreicht mit 2,70 Prozent außerdem den höchsten Marktanteil der Unternehmensgeschichte.
zugehörige Dokumente
Presseaussendung - Dacia Sandero ist Eurotax Restwert Champion
Presseaussendung_Dacia_Sandero_ist_Eurotax_Restwert_Champion.pdf
Presseaussendung - Dacia Sandero ist Eurotax Restwert Champion
Presseaussendung_Dacia_Sandero_ist_Eurotax_Restwert_Champion.docx
zugehörige Bilder