Renault Global Quality Award

Renault Österreich bietet die beste Verkaufs- und Servicequalität

  • Topergebnis im internationalen Vergleich der Renault Partner
  • Über 97 Prozent der Kunden sind sehr zufrieden
  • Durchschnittliche Verbesserung von drei Prozent
  • Zwei österreichische Renault Händler ausgezeichnet
Bestnoten für Renault Österreich: Im internationalen Vergleich sind die österreichischen Kunden mit der Service- und Verkaufsqualität von Renault am zufriedensten. 97,4 Prozent der befragten Renault Kunden äußerten sich „sehr zufrieden“ mit den Leistungen der Marke mit dem Rhombus. Dies entspricht einem Zuwachs von durchschnittlich drei Prozent gegenüber dem Vorjahr. 98 Prozent der Kunden waren mit den Dienstleistungen im Verkauf sehr zufrieden, während sich 96,8 Prozent über die Werkstattleistungen sehr zufrieden äußerten.

Zu diesem Ergebnis kommen die monatlichen Umfragen des Jahres 2007, die das Unternehmen im Rahmen des „Plan Excellence Renault“ (PER) in 30 Ländern und vier Kontinenten durchgeführt hat. Das Qualitätsprogramm bezieht alle Unternehmensbereiche mit ein und umfasst alle Aktivitäten von der Konstruktion über die Produktion bis zum Verkauf und Service. Im Geschäftsplan „Renault Vertrag 2009“ hat das Unternehmen Qualität in allen Bereichen zu den obersten Unternehmenszielen erklärt und will bei der Produkt- und Servicequalität ab 2009 zu den führenden drei Automobilproduzenten der Welt gehören.

Die Händlerbetriebe mit den absolut zufriedensten Kunden und die Partner mit der höchsten Steigerung bei den Zufriedenheitswerten zeichnet Renault deshalb in allen Ländern in diesem Jahr zum zweiten Mal mit dem Renault Global Quality Award aus.

Zwei Renault-Vertragshändler ausgezeichnet
Renault hat im April 2008 zwei Vertragspartner aus Österreich mit dem Global Quality Award ausgezeichnet. Das Autohaus Luxner in Straß im Zillertal erzielte mit 99,4 Prozent den absolut höchsten Zufriedenheitswert in Österreich. Der Renault Betrieb Kammerhofer in Horn verzeichnet mit über 6 Prozent auf jetzt 98 Prozent die höchste Steigerung im Vergleich zum Vorjahr.

Die Geschäftsführer der beiden Autohäuser reisten zusammen mit ihrem Partner und Arnaud de Kertanguy, Generaldirektor Renault Österreich, von 05. bis zum 08. April nach Paris. Am 07. April besuchten sie das Technocentre, das Forschungs- und Entwicklungszentrum von Renault sa. Abends empfing Vorstandsvorsitzender Carlos Ghosn die Gewinner zu einem Galadinner in der Pariser Oper und zeichnete sie persönlich für das hohe Qualitätsniveau in ihren Autohäusern aus. „Ihre Arbeit ist entscheidend für den Erfolg, denn Sie repräsentieren Renault gegenüber dem Kunden. Sie sind in aller Welt wichtige Botschafter unserer Marke“, betonte Ghosn bei der Veranstaltung.

Fotolegende: Patrick Blain – Vorstand,Executive Vice President, Vertrieb, Renault sa. (3.v.l.), Peter Luxner – Geschäftsführer Autohaus Luxner, Straß im Zillertal (4.v.l.), Stefan Kammerhofer – Geschäftsführer Renault Kammerhofer Horn (5.v.l.) neben Carlos Ghosn – President & Chief Executive Officer Renault sa (6.v.l.)
zugehörige Dokumente
zugehörige Bilder