Pressemitteilung

ALPINE ZEIGT ERSTMALS DIE NEUE A110

28. Februar 2017 | ID: 1771
Noch vor der Weltpremiere auf dem Genfer Auto-Salon veröffentlicht Alpine erste Bilder des neuen Seriensportwagens A110. Der Zweisitzer signalisiert bereits mit seinem Namen, dass er ganz in der Tradition der berühmten blauen Berlinette von 1962 steht. Mit der A110 avancierte die von Jean Rédélé gegründete Marke aus Dieppe zur nahezu unschlagbaren Macht im Rallye-Sport.
Plattform und Karosserie des von Grund auf neu konzipierten Seriensportwagens A110 werden komplett aus Aluminium gefertigt. Neben dem niedrigen Gewicht gehören kompakte Abmessungen und die exzellente Aerodynamik zu den Kernmerkmalen des neuen Modells.

Alpine Managing Director Michael van der Sande und David Twohig, Chief Engineer Alpine, stellen die neue A110 im Rahmen der Pressekonferenz auf dem Genfer Auto-Salon am 7. März (Halle 4, 13:15 Uhr) vor.
Diese Pressemittelung befindet sich in mehreren Kategorien:
> Alpine
> Alpine/Events & Salons/Genf 2017
> Alpine/PKW/DIE NEUE A110